Frage von trojanz, 86

Zentripetalkraft: Vor der Mauer das Auto abbremsen oder ausweichen?

Hallo, wenn ich mit einer Geschwindigkeit auf eine Mauer zufahre, bei welcher der beiden Möglichkeiten habe ich die größere Chance auszuweichen?
1) Auto abbremsen ohne dass die Räder blockieren. Fahrtrichtung bleibt gleich!
2) Versuchen mit gleich bleibender Geschwindigkeit auszuweichen.
Danke für eure Hilfe!

Antwort
von EpsilonXr, 36

Vollbremse geht immer. Erst normal bremsen und wenn man merkt es geht nicht mehr: Vollbremse. Ausweichen dürfte glaube ich auch gehen, wenn man die Skills hat. :D

Antwort
von SKR700, 53

Habe zwar keinen Kurs gemacht, vermute aber:Zuerst ordentlich bremsen, um soviel wie möglich Geschwindigkeit runter zu bekommen. Dann mit der verbliebenen Geschwindigkeit die Kurve kratzen.


Timing ist wichtig.

Kommentar von enis45 ,

Genau so isses: Stichpunkt, Motorrad Ausweichen mit Bremsen :)

Antwort
von HobbyTfz, 21

Hallo trojanz

Bremsen so gut es ohne blockierende Räder geht, dann von der Bremse runter und ausweichen. Mit ABS kannst du bei voller Bremsung ausweichen

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Rynak, 49

Bremsen, denn wenn du lenkst, bleibt dein Impuls Richtung Mauer genauso hoch bzw. ist höher als wenn du bremst, weil die Bremswirkung nach vorne gerichtet optimal ist.

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 34

Die größte Überlebenschance hast du jauf jeden Fall wenn du möglichst schnell,möglicht viel Geschwindigkeit verlierst.Das verringert die Aufprallenergie.

Ob du überhaupt ausweichen kannst,hängt von der Geschwindigkeit,der Strecke bis zur Mauer,dem Fahrbahnbelag,und den Eigenschaften,des Fahrzeugs ab.Das lässt sich also nicht beantworten,ohne die dafür wichtigen Daten zu kennen.

Die Räder eines modernen Autos,blockieren auch nicht beim bremsen.Dafür sorgt das ABS (Antiblockiersystem).Das Auto,ist also auch während einer Bremsung noch lenkbar,wenn auch nicht mehr so gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community