Frage von Numinos2, 196

Zensur in deutschen Medien?

Ja/Nein und wenn möglich eure Begründung!

Antwort
von Darkabyss, 96

So gesehen nein. Es dürfen lediglich keine Menschen verachtenden Inhalte gezeigt werden.

Allerdings entscheiden die Medien, was Sie uns präsentieren und das ist nicht alles!

Antwort
von baindl, 87

Nein, es gibt keine Pressezensur in Deutschland.

Das merkt man ja schon daran, dass auch RTL, Bild und andere volksverblödende Medien ihre Falsch- und Sensationsmeldungen verbreiten dürfen.

Das Gleiche gilt für ausländische Hetzblätter/Hetzsender, die ebenfalls überall zu haben sind.

Ich halte mich allerdings eher an seriöse Zeitungen, SZ, ZEIT usw.  um mich zu informieren.

Gerade dort wurden schon einiges aufgedeckt, was den Politikern nicht in den Kram passt.

Gäbe es Zensur, wäre das nicht möglich gewesen.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html

Antwort
von Sikoko, 94

Was in Deutschland geschieht erfahre ich bei RussiaTodayDeutsch TV.

Meiner Meinung nach gibts in Dt. eine Medienzensur. Besonders die ARD, ZDF und RTL.

Kommentar von McMasilmof ,

Das ist keine Zensur, da sich RTL/ARD dafür entscheidet das so zu senden, verboten ist das ja nicht was RussiaToday sendet

Kommentar von Sikoko ,

Schau du weiterhin RTL mein Freund.

Kommentar von McMasilmof ,

ich behaupte ja nicht das das guter neutraler Journalismus ist, nur ist es keine Zensur. Es darf sich jeder BILDen wo er will :P

Kommentar von Sarudolf ,

Also statt im Grundgesetz gesicherter freier Presse, russische Propaganda? Wenn BBC, CNN etc auch das berichteten wie Rt, könnte ich deine Einstellung verstehen, aber so ist es nunmal nicht. Guck dir zumindest noch an was andere Medien sagen bzw schreiben um ein breiteres Bild zu bekommen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Was in Deutschland geschieht erfahre ich bei RussiaTodayDeutsch TV.

Einem russischen Regierungssender.

Kommentar von earnest ,

@Sikoko: Hier ist nicht MEINUNG gefragt, sondern WISSEN.

Bitte "Butter bei die Fische".

Antwort
von McMasilmof, 84

Eine gewisse Zensur gibt es schon z.B. werden Rassistische/Nazi Webseiten/Bücher usw verboten. Das ist Zensur, jedoch eine die einen gewissen sinn macht.

Kommentar von Numinos2 ,

Warum werden dann nicht Linke Terrorgruppen Zensiert?

Kommentar von McMasilmof ,

Eine Gruppe wird nie Zensiert.

Aber ich glaube nicht, dass man in Deutschland einfach an die MAo Biebel usw kommt(Also "Linke" kommunistische Bücher)

Kommentar von PatrickLassan ,

Doch, kommt man, ebenso wie man auch an Hitlers 'Mein Kampf' kommt.

Kommentar von McMasilmof ,

das ging aber nicht immer, zu meiner Schulzeit konnte ich mich höchstens bei einer Bibliothek anmelden um es einsehen zu können und dafür brauchte ich eine Begründung...

Kommentar von baindl ,

um es einsehen zu können

Hat jeder politisch aktive Student in den 60er und 70er Jahren gehabt. ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Westdeutsche_Studentenbewegung_der_1960er_Jahre

Kommentar von baindl ,

Warum sollte das Buch nicht erhältlich sein?

Kann Dir jeder Buchhändler und natürlich Amazon beschaffen.

http://www.amazon.de/Worte-Vorsitzenden-Mao-Tsetung-Tse-tung/dp/3880212376/ref=s...

http://www.amazon.de/Das-Kapital-Kritik-politischen-%C3%96konomie/dp/3866473257/...

Kommentar von McMasilmof ,

naja Amazon ist global

http://www.hrb.at/bzt/doc/zgt/b15/wiki/verbotenesindiziertesmedium.htm

"Claudi hat nen schäferhund" von den Ärtzten is n super Lied und einige leute würden die als "links" bezeichnen

Kommentar von baindl ,

Thalia ist ein deutsches Unternehmen und das Buch ird von einem deutschen Verlag angeboten.

http://www.thalia.de/shop/home/suche/?sq=3880212376&sswg=ANY×tamp=1453126408804

http://www.thalia.de/shop/hilfe-impressum/show/?intid=amc143591261925277

Kommentar von McMasilmof ,

OK scheint doch weniger verbotene Bücher in DE zu geben, aber einen hab ich noch!

Anarchist Cookbook ist auf dem Index und der Besitz illegal!

Kommentar von baindl ,

Auch bei Thalia erhältlich:

http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/the_anarchist_cookbook/keith_mchenry/...

Davon abgesehen:

Das Anarchist Cookbook ist in den USA, der Schweiz und in Deutschland legal erhältlich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Anarchist_Cookbook

Kommentar von McMasilmof ,

Wow, ok damit bleibt mir auch nichts übrig als mich zu Fagen arum Deutschland nicht schon lange in Flammen steht...

Kommentar von baindl ,

Die darin beschriebenen Anleitungen und chemischen Verbindungen sind teilweise veraltet, fehlerhaft und gefährlich. Der Wert dieses Buches liegt in der Dokumentation der politischen Diktion der 1960er Jahre und seinem Kultstatus als amüsanter Schmöker.

Antwort
von voayager, 71

Klar gibt es die in den Medien, ausgeführt vom Cherfrdakteur oder dem Intendanten, gegenüber den eigenen Journalisten und Reportern, sofern deren Ansicht zu kritisch ausfällt.

Antwort
von Sarudolf, 106

Es gilt Pressefreiheit und nur in ganz bestimmten Situationen kann diese eingeschränkt werden.

Kommentar von PutinderZar ,

Dann ist es keine pressefreiheit

Kommentar von Sarudolf ,

Doch.

Artikel 5 des GG erklärt auch wann die Pressefreiheit ihre Schranken findet. Im Prinzip wenn die persönliche Ehre verletzt wird oder allgemein Gesetze dagegen sprechen.

Antwort
von daughterofsatan, 45

An sich gibt es natürlich eine Pressefreiheit in Deutschland.

Da die öffentlich rechtlichen sender hier in Deutschland allerdings mit vom Staat finanziert werden, geht das Gerücht rum, dass (vor allem in letzter Zeit zum Thema Silvesternacht und Flüchtlinge) die Regierung versucht einige ihrer Fehler zu vertuschen und die Schuld bei anderen zu suchen.

Kommentar von earnest ,

Vom Staat finanzierte öffentlich-rechtliche Sender wie ARD und ZDF?? 

Was für ein Unfug. Diese Sender werden vom Gebührenzahler und z.B. durch Werbung finanziert:

http://www.zdf.de/regeln-und-finanzen-zdfunternehmen-26483916.html

Kommentar von daughterofsatan ,

Sorry Schätzchen, kannst ja ne´ Beschwerde an meine Schule schreiben wenns dir nicht passt.

Kommentar von earnest ,

Ich bin nicht dein Schätzchen. Was soll der Quatsch?

Komm lieber zur Sache, "Schätzchen".

Antwort
von Soldier79, 33

Hier mal etwas Aktuelles, was die Lage in den politisch geführten Öffentlich Rechtlichen ziemlich genau beschreibt:

http://www.spiegel.de/kultur/tv/koeln-wdr-mitarbeiterin-bereut-pro-regierung-aeu...

Kommentar von baindl ,

Das beweist, dass Journalisten auch mal Müll erzählen, aber nicht das es eine Zensur gibt.

Auch Zimmermann selbst nahm ihre Aussagen laut WDR zurück: "Ich habe an dieser Stelle Unsinn geredet. Unter dem Druck der Live-Situation in der Talkrunde habe ich totalen Quatsch verzapft.

Mir ist das ungeheuer peinlich. Denn ich bin niemals als freie Journalistin aufgefordert worden, tendenziös zu berichten oder einen Bericht in eine bestimmte Richtung zuzuspitzen."

Kommentar von Soldier79 ,

Ist doch klar, dass sie zurückgerufen wurde und einknickt. Schließlich will sie ja weiter Karriere machen.

Kommentar von baindl ,

Ist doch klar, dass sie zurückgerufen wurde und einknickt.

Woher hast Du dies Wissen? Verschwörungstheoretiker, oder?

Kommentar von Soldier79 ,

Komisch, dass die ganzen politischen Größen im ZDF-Verwaltungsrat sitzen...

https://lobbypedia.de/wiki/ZDF

Kommentar von baindl ,

Was hat jetzt das mit Zensur oder ähnlichem zu tun?

Aufgaben

Zentrale Aufgabe des Verwaltungsrates ist die Überwachung der Finanzen und Investitionen des ZDF. Er beschließt über den vom Intendanten vorgelegten Haushaltsplan sowie über den Jahresabschluss und legt beides dem Fernsehrat zur
Genehmigung vor. Der Verwaltungsrat muss außerdem verschiedenen Vertragsabschlüssen durch den Intendanten vorher zustimmen. Das trifft unter anderem Verpflichtungen im Wert von mehr als 250.000 Euro sowie die vom ZDF abzuschließenden Tarifverträge.
Verträge über die Herstellung oder Lieferung von Programmen sind hiervon ausgenommen.

http://www.zdf.de/zdf-verwaltungsrat-25164764.html

Antwort
von Soldier79, 61

Einfach mal den Artikel durchlesen.

http://www.taz.de/!5151175/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community