Frage von chillertom, 89

Zementmörtel zäher machen für Fundament?

Hallo zusammen,

ich will auf ein Felsfundament Pflanzringe (die Großen, 40 cm) setzen zur Hangbefestigung.

Zum Setzen habe ich mit normalem Zementmörtel angefangen. Allerdings ist mir der etwas zu "flüssig", den drückt es beim Setzen der Steine immer in alle Richtungen weg. Kann ich den etwas fester/zäher machen durch irgendwelche Beigaben. Spielsand hätte ich noch Säckeweise da, geht das? Oder sollte ich doch lieber auf richtigen (Portland)Zement umsteigen?

Danke schon mal für Infos.

Gruß, Tom

Antwort
von Norina1603, 73

Hallo chillertom,

für solche Arbeiten, wird der Beton "erdfeucht" angemacht, ähnlich wie für Randsteine, dann verschiebt sich auch nichts!

Dafür ist Fertigbeton in Säcken durchaus geeignet und wenn die Pflanzringe "kippeln", einfach mit Steinen unter keilen!

MfG

Norina

Antwort
von bluetiger2, 74

Einfach dein Schüttgut(Sand,Kies) und Zement mit der Mischung 1/4 abmischen schon sollte es gut sein.
Kannst auch en tick weniger was dazu geben dann oder net zu flüssig und drückt nicht raus!!!
Würde aber für aussenbereich Trasszement zwecks ausblühenden verwenden!

Kommentar von bluetiger2 ,

Du könntest aber auch noch bisl Kalk oder Kreide reinmachen dann wird er geschmeidiger

Antwort
von Zeitmeister57, 75

Du verwendest beim Anmachen des Mörtels einfach weniger Wasser, das ist alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community