Zellatmung Endprodukt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Wesentlichen zwei: Kohlenstoffdioxid und Wasser. Zumindest Fette und Saccharide (»Kohlenhydrate«) werden komplett zu diesen diesen beiden Endprodukten veratmet, denn sie enthalten nur die Elemente Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff. Proteine enthalten zudem Stickstoff, der über den Harnstoff ausgeschieden wird - wenn die Proteine veratmet werden. Eigentlich werden sie ja verstärkt zum Aufbau von Körperstrukturen verwendet.
Proteine wird der Körper auch über den Haarwuchs und -ausfall los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValidUsername
10.05.2016, 13:54

Mein Problem ist das der Körper den Zucker doch in ATP verstoffwechselt. Aber verbrauchtes ATP sprich ADP wird wieder zu ATP zurückverstoffwechselt. Wann geht da was verloren? Wo ist das Endprodukt das ausgeschieden wird?

0

Wenns in meinem Biotechnologie Ordner richtig steht dann:

Zellatmung: Glucose+O2 -> Co2 + h20+Energie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CO2 und Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung