Frage von Gain5, 40

Zelda - Ocarina of Time - Gespensterwüste - Enterhaken ist zu kurz?

Hey Leute,

https://youtu.be/gvkUeNdG93U?t=7m23s

ich habe euch mal den Punkt an dem wir in Zelda Ocarina of Time auf der Original n64 nicht weiterkommen verlinkt.

Das Problem ist einfach, wenn wir mit dem Enterhaken rrüberzielen und schießen dann ist dieser zu kurz. Der rote Punkt tauch nicht einmal auf. Wir haben schon alles mögliche ausprobiert. Von jeder Position um den Sand herum, von jeder Position auf der Kiste. Der haken will einfach nicht! :(

Kennt jemand das Problem und kann uns hierbei weiterhelfen?

Besten Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chaosweaver, 32

Es gibt den Fanghaken, welchen du bei Boris auf dem Friedhof bekommst, nachdem du erwachsen geworden bist. Dieser wird im Wassertempel nochmals verlängert und wird zum Enterhaken. Mit diesem kommt ihr über den Treibsand.

Alternativ könnt ihr auch die Gleitstiefel verwenden, welche ihr im Schattentempel erhaltet.

Die Wüste muss eigentlich erst betreten werden, nachdem ihr bereits den Wald-, Feuer- und Wassertempel abgeschlossen habt. Zuvor geht es dort storytechnisch nicht weiter.

Antwort
von atraci, 24

und fals du dein böses ich nicht schaffen solltest; versuche es mit dem Hammer den du im Feuertempel bekommst, dann geht das viel leichter.

Antwort
von atraci, 23

du bekommst den enterhaken doch im wassertempel wenn du gegen dein böses ich kampfst oder nicht? sonst kommst du vei dem spiel ned weiter

Antwort
von datectd, 25

Hey hast du den ersten enterhaken oder den erweiterten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community