Frage von Melinacorn, 84

Wie berechnet man die Zeitzonen in östlicher Länge?

Hey, ich hatte schon immer Probleme mit Längengraden und wenn mann z.B. von einem Ort aus z.B. 50° östlich gehen muss.Damit ihr besser versteht was ich wissen will: Wir haben eine Frage bekommen: Wie viele Zeitzonen musst du einrechnen, wenn du von ( hier steht der Ort wo unsere Schule ist ) aus 50° östliche Länge reist. Ich verstehe diese Aufgabe nicht. Hilft mir jemand? Und sagt mir bitte auch wieviele Zeitzonen ich einrechnen muss wenn ich 50° westliche Länge reise. Brauche schnell eine Antwort. Ist für einen Erdkunde Test den wir bald schreiben. Danke

Antwort
von Assecuranzheini, 36

Längengrade werden heute neu als geographische Länge, Breitengrade neu als geographische Breite bezeichnet.
Anhand dieser Längengrade und Breitengrade, den geographischen
Koordinaten, kann die geographische Lage eines jeden Punktes auf der
Erde exakt bezeichnet werden.
Längengrade, auch Meridiane genannt, ziehen sich vom Nordpol bis zum
Südpol, das heisst jeder Längengrad ist rund 20.000 Kilometer lang,
kennt man nur den Längengrad könnte der gesuchte Ort also irgendwo auf
dem bekannten 20.000 Kilometer langen Längengrad liegen. Man muss also
zwingend auch den Breitengrad kennen, um einen Ort wirklich zu finden.
Die Längengrade, oder eben die Meridiane oder geographischen Längen sind
durchnummeriert. Da man dazu einen Anfangspunkt braucht, wurde
derjenige Längengrad, auf welchem die Sternwarte von Greenwich liegt,
zum Nullmeridian erklärt. Ab dem Nullmeridian wird gezählt, und zwar 180
Längengrade nach Osten, und 180 Längengrade nach Westen.
Die beiden Meridiane 180°West und 180°Ost, sind also der gleiche Längengrad, liegen direkt gegenüber des Nullmeridians.
Es gibt demzufolge 360 Längengrade.

Längenkreise hingegen gibt es nur 180, da zwei gegenüberliegende
Längengrade zusammen einen Längenkreis bilden, sozusagen einmal die Erde
umkreisen und diese in zwei Hälften teilen.

Eine tolle Seite die Ich Dir hiermit empfehle ist diese:

http://www.kowoma.de/gps/geo/laengenbreitengrad.htm

MfG

René

Kommentar von Assecuranzheini ,

zun den Zeitzonen: nach Osten gibt es 12 und nach Westen 12 - also gesamt 24. in 24 stunden umrundet sich die Erde und durchläuft in 24 Zeitzonen. Also ca 15 Grade po Stund. Alles Klar?


Westlich von hier - 15 Grade weiter ist es eine -Stunde früher, östlich von uns...15 grade weiter ist es eine Stunde später.

Guggst Du hier:


http://images.google.de/imgres?imgurl=http://ivvgeo.uni-muenster.de/vorlesung/GPS_Script/Bilder/Zeitsysteme/abb_3_1_2.gif&imgrefurl=http://ivvgeo.uni-muenster.de/vorlesung/GPS_Script/zeitsysteme_systeme.html&h=379&w=610&tbnid=nRWP8qt8Rar9MM:&tbnh=90&tbnw=145&docid=J30eZyxmqxK_bM&usg=__EPIOlA04p88tw6QmxZNW1H0rzmI=&sa=X&ved=0ahUKEwiB7eyxv6fLAhWm73IKHYkEC6IQ9QEIKDAB

Voll easy - oder?


MfG


René

Kommentar von Melinacorn ,

Danke hab's verstanden, aber wenn die Aufgabe z.B. ist : Wie viele Zeitzonen muss ich einreichen wenn ich von z.B. Frankfurt 50° östliche Länge reise? Das check ich nähmlich nicht. ;(

Kommentar von Assecuranzheini ,

pro 15 Grad, eine Zeitzone. also bei 50 Grad Abweichung 4 Zeitzonen (3 Ganze, die 4 angeborchen...in der hälst Du dich dann auf) - also 4 Stunden.

Kommentar von Melinacorn ,

Achsoo ist ja voll easy. Danke ! 

Antwort
von henzy71, 23

Man nehme einen Atlas!!! Da suchst du den Ort der Schule. Längen und Breitengrad stehen am Rand der Karte. Dann rechnest du 50° Östlich hinzu und guckst auf der Weltkarten wo du dann ungefähr landest.....

Kommentar von Melinacorn ,

Wir dürfen in der Arbeit aber keinen Atlas benutzten. 

Kommentar von henzy71 ,

na dann Prost Mahlzeit!!!

Kommentar von Melinacorn ,

Ich hab's jetzt ohne Atlas verstanden. :D

Kommentar von henzy71 ,

Dann erkläre mir mal bitte ohne Atlas die Zeitzone in Pine Grove im Vergleich zu Berlin. Bitte mit Lösungsweg. (Ohne Atlas bin ich nämlich aufgeschmissen, denn ich wüßte so nicht, wo Pine Grove liegt, aber du weisst das anscheinend)

Kommentar von Melinacorn ,

Das müssen wir garnicht wissen.Wir müssen nur wissen z.B. Wieviele Zeitzonen man einrechnen muss wenn man von unserer Stadt 50° östliche Länge reist

Antwort:3-4     3 Ganze und die 4. Angebrochen,weil 3 x 15 = 45 und dann noch ein drittel der 4. Zeitzone sind 50°.

Kommentar von henzy71 ,

und wieviel Stunden Zeitunterschied pro Zeitzone?

Kommentar von Melinacorn ,

-1 Stunde pro Zeitzone (in dieser Aufgabe)

Kommentar von henzy71 ,

Im Fall, wenn du von Frankfurt aus nach osten gehst und zwar um 50° dann kommst du ungefähr in Orsk. Da ist es tatsächlich 4 Stunden später als in Deutschland, also kommt das hin. Aber am Beispiel von China, da ist von westen nach osten (und umgekehrt) eine Spanne von rund 40°. Man ist aber immer noch in der gleichen Zeitzone.....

Antwort
von Nemesis900, 34

Im Idealfall hat eine Zeitzone 15° (360° geteilt durch die 24 Stunden eines Tages). So wäre das rein rechnerisch zu lösen. Da aber die Zeitzonen in der Realität von Ideal abweichen, weil sie sich zum Besipiel um Landesgrenzen herumbwegen, sollte man das über einen Karte oder ähnliches nachsehen.

Antwort
von noname68, 36

ziemlich einfach: die erde ist rund, hat also 360° umfang und dreht sich in 24 stunden einmal um ihre achse, das ist die grundlage unsereres zeitzonen-systems. pro stunde/zeitzone 15° (360/24), grob gesehen, wobei oft landesgrenzen diese 15° verschieben. aber rein rechnerisch sollte deine aufgabe damit zu lösen sein.

ob östlich oder westlich, spielt keine rolle


Kommentar von henzy71 ,

geh mal von London nach Paris..... eine Stunde Zeitunterschied, bei nur 3° weiter östlich. Gehst du aber von Paris bis nach Berlin, bist du immer noch in der gleichen Zeitzone, bist aber ungefähr 10° weiter östlich......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten