Frage von Primax2402, 53

Zeitung austragen schummeln?

Hey Leute ich trage Zeitungen in einem kleinerem Dorf aus. Ich trage so eine Art Gemeinde Blatt aus Und des bekommen die Leute die es bestellt haben also nicht jeder. Heute habe ich vollverteilung und muss also überall einen reinwerfen sprich auch denen die keinen bestellt haben und somit keinen erwarten. Jetzt zur meiner eigentlichen Frage.

Würde es auffallen oder meine vorgesetzten es mitbekommen wenn ich einfach ganz normal einfach nur den Leuten austragen die es bestellt haben weil die anderen wissen ja nicht das die auch hätten einen bekommen sollen und so merken sie es auch nicht .

Ich weiß das ist illegal aber ich wollte einfach mal fragen .

Antwort
von BeGa1, 33

Das kommt ganz darauf an, wie da die Kontrolle bzw. die Rückfrage aussieht.
Wenn dein Chef nachschaut, hast du natürlich die Arschkarte gezogen.
Wenn es Leute gibt, die vielleicht wissen, dass die Zeitung jeder bekommen sollte und sich dann beschweren, hast du ebenfalls die Arschkarte gezogen.
In diesem Fall wirst du dich wohl leider nicht davor drücken können.

Antwort
von TezZY1202, 22

Es wird immer nen alten Rentner geben dem das auffällt und der dann nichts besseres zuutun hat als bei deiner Firma anzurufen. Ich habe auch mal Zeitung ausgetragen aber die Kostenfreie die jeder bekommt und am anfang (ca. 3 mal) ein Haus vergessen bzw. übersehen da es ziemlich abseits war und genau dort wohnte so ein Rentner und zack hatte ich meinen ersten Anschiß in der Firma aber naja hätte halt besser auf passen müssen.

Fazit: Du hast eine Verpflichtung und bekommst dafür Geld also geh das ordentlich an wenn du kein bock drauf hast Kündige gleich und lass die rechtzeitig einen vernünftigen zeitungs jungen einstellen für den bereich.

Antwort
von hoschi633, 13

Du kannst zu 99% davon ausgehen, dass Dein Vorgesetzter stichprobenartig überprüfen wird, wo Zeitungen eingworfen wurden und wo nicht.

Solltest Du das tun, bist Du Deinen Job mit Sicherheit los.

Antwort
von crunsch, 15

Der Dorfcharakter wird es ans Licht bringen!
In einer anonymen Stadt hättest Du Erfolg aber hier wird es irgendwann durch den "Tratsch" raus kommen.

Antwort
von anja199003, 16

das haben schon ganz viele vor Dir versucht. Die hatten allesamt ihren Job als Austräger innerhalb kürzester Zeit los.

Antwort
von rafaelmitoma, 13

wenn du den auftrag hast, die Zeitungen bei jedem reinzuwerfen, dann mach das auch gefälligst. was willst du sonst mit dem rest machen, einfach wegwerfen. also mach deine arbeit ordentlich, du bekommst Geld dafür.

Antwort
von nici2506, 32

Wenn da nur 1 weis das,dass Blatt auch mal jeder bekommt und sich dann beschwert hast du ein Problem weil dann wird geprüft ich würde das nicht machen immerhin wirst du ja auch bezahlt dafür auch wenn es nicht viel ist 

Antwort
von Skibomor, 11

So jung und schon so viel kriminelle Energie? Sowas kommt mit Sicherheit raus und dann bist du deinen Job los! Und woanders austragen geht dann auch nicht mehr.

Antwort
von Meli6991, 31

ja .. manche leute warten vlt auf diese eine ausgabe und melden sich dan bei deinem Arbeitgeber ... ich z. würde das tun ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten