Frage von NicoleRiese, 14

Zeitschriften Cover kopieren: Was muss man da rechtlich beachten?

Hey Leute, ich arbeite derzeit an einem Projekt mit, an dessen Ende wir ein gedrucktes Heft erstellen und schlussendlich im Rahmen einer Veranstaltung verkaufen wollen. Die Idee ist, das Heft vom Layout an eine bekannte Zeitschrift (z.B. Zeit, Spiegel etc.) anzulehnen. Inwiefern ist das in legal?? Dürfen wir das einfach machen?? Es würde dann natürlich nicht "Der Spiegel" an der eigendlichen Stelle im Layout stehen, sondern unser eigener Titel!!! Danke für eure Hilfe

Antwort
von Systemoverlord, 8

Hey,

du musst dir vorher die Genehmigung des Urhebers einholen, indem du lieb fragst, ob du es für dieses Projekt verwenden darfst. Wenn du -ohne Zustimmung- einfach das Cover nimmst (trotz Bildverweis), kann das empfindliche Strafen nach sich ziehen.

Kommentar von NicoleRiese ,

Das ich das Cover nicht einfach als Bild aus dem Web klauen darf oder es
einscanne ist schon klar. Würde höchstwahrscheinlich darauf hinaus
laufen, dass wir es selber nachbauen.

Antwort
von FishGames, 9

Das Projekt ist ja nur im Rahmen einer Veranstaltung erhältlich, sogesehen als Gag. Es lässt sich mit Lebensmitteln gut vergleichen.
Nur weil du einen Kuchen genauso wie in deiner Lieblings-bäckerei backst, heißt es ja nicht, dass niemand den Essen darf. Die Bestandteile sind nämlich nicht zu 100% gleich.
Genauso ist es mit anderen Dingen.

Eine andere Sache ist es, wenn du Bilder aus der Zeitschrift entnimmst. Dann könnte es Probleme mit dem Datenschutz und was auch immer geben. Besonders schlimm, wenn du dann nicht einmal die Quelle angibst.

Antwort
von NicoleRiese, 4

Danke euch: Das ich das Cover nicht einfach als Bild aus dem Web klauen darf oder es einscanne ist schon klar. Würde höchstwahrscheinlich darauf hinaus laufen, dass wir es selber nachbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten