Frage von ehmann123, 9

Zeitnebenjob ist das möglich Nebenjob 50 Tage im Jahr stimmt das?

Ich hab mal 2 fragen und zwar will ich ab Samstag einen Nebenjob anfangen nur das Problem ist, das ich bereits einen Nebenjob hab und ich hätte mal 2 fragen und zwar wenn man z.B denn Nebenjob für denn Zeitraum wo ich denn neuen Habe auf meinen Bruder schreibe ist das so kurzfristig möglich? Und die andere frage wo ich noch hab ist, das meine Mutter gesagt hat das ich angeblich noch sowas hab wo ich neben dem Nebenjob noch einem Job nachgehen darf wo ich allerdings Max. 50 Tage im Jahr arbeiten darf also das soll angeblich auch sowas wie ein Nebenjob sein kann das sein??

Antwort
von AnnaStark, 2

Du darfst maximal 50 Tage im Jahr als "kurzfristig beschäftiger" arbeiten, aber da sind alle Arbeitsverhältnisse zusammengerchnet. (Geht nicht als Arbeitsloser, musst also Job haben oder Schüler/Student sein oder Rentner)

Oder Du darsft als "geringfügig beschäftigter" maximal 450,- € p.M. verdienen

Aber nicht beides auf einmal.

Auf den namen Deines Bruders zu arbeiten, ist nicht erlaubt, sogar strafbar. Wird sicherlich kein Arbeitgeber mitmachen auch wegen Arbeitssicherheit etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten