Zeiten erkennen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Deutschen gibt es das Präsens (Gegenwart), das Präteritum (einfache Vergangenheit), das Perfekt, was sowas wie 'vollendet' heißt. Das ist wenn eine Aktion vorbei ist, aber das Ergebnis noch andauert ODER wenn du 'schonmal' etwas gemacht hast. Außerdem wird fast immer das Perfekt anstatt dem Präteritum verwendet, auch wenn zum Beispiel das Wort 'gestern' da steht. Dann kommt Futur und Futur 2: morgen früh werde ich mein playstation spiel durchgespielt haben, also werden + partizipform + hilfsverb haben.

Und nicht zu vergessen das Plusquamperfekt: heißt mehr als vollendet. 'Ich hatte vor ein Paar Jahren einige Spanischkurse absolviert'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung