Zeitarbeitsfirma anrufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, anrufen kannst schon.... Aber ob du das wirklich solltest... Ich weiß ja nicht... Die meisten Zeitarbeitsfirmen, die ich kenne, sind nicht sehr gut.

Ein Beispiel von meiner letzten Jobsuche:

Ich hab dual BWL studiert. Danach hatte ich nen Job, der war aber Müll...

so, die Zeitarbeitsfirma hatte ne kaufmännische Stelle zur Direktvermittlung ausgeschrieben, die hat so super gepasst. Genau mein Interessensgebiet, und dann noch in meiner Ausbildungsbranche!

Ich rief also an und hatte ein super Gespräch mit denen. Ich sollte meinen Lebenslauf schicken. Am Tag drauf (nachdem der Lebenslauf raus war) redete ich nochmal über eine Stunde mit der Dame am telefon. Sie sagte, meinen aktuellen Lohn wird die Firma sicher toppen, und sie denkt, dem Job steht nichts im Wege. Sie wollte sich melden bzgl. einem Probearbeiten.

Wochen später immer noch keine Antwort. Meinen anderen Job hab ich dann verloren. Ich rief wieder an und fragte, was denn mit dem Job sei und ob sie was neues haben, weil ich bald Arbeitslos sein werde.

Sie sagte, der Job sei anderweitig vergeben, aber sie haben 2 andere Stellen, die passen. Dann lud sie mich zum persönlichen Gespräch ein.

Es lief wieder super. Sie versicherte mir, einen der beiden Jobs bekomme ich. Sie meldet sich. Natürlich hörte ich nichts von ihr. Als ich selbst anrief, wurd ich von ihrer Sekretärin immer wieder vertröstet, "Sie wird sich bei Ihnen melden". Pustekuchen. 1 Jahr später (!!) hatte ich einen Anruf von der Firma auf dem Handy. Klar. Ich bin nicht dran gegangen und hab nie wieder zurück gerufen.

--> Ich weiß nicht, wie es bei dir sein wird... Aber mir hat das Anrufen nichts gebracht. Es werden nur sinnlos Hoffnungen gemacht.

Such dir lieber was festes, in nem Unternehmen direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ehrlich, welches Angebot Du von solchen Unternehmen zu erwarten hast kann ich Dir selbst schon erklären, 8,50€ mit wenigen Sozialen Leistungen.

Ich selbst habe 2 Gesellenbriefe mit mehrjähriger Berufserfahrung in beiden Berufen, nur bei den Arbeitsangeboten liegen die Stundenlöhne von den Leih- Zeitarbeitern bei 40% gegenüber von sogenanntem Stammpersonal.

In meiner Berechnung habe ich alle relevanten Dinge eingerechnet , also Urlaub Zeitarbeit 24 Tage ........... Ig Metall angeschl. Unternehmen 30 Tage

diese 30 Tage bekommt man erst nach 5 Jahren bei der Zeit und Leiharbeit

Urlaubsgeld Weinachtsgeld kann sich jeder dahingehen selbst mal die Tarifverträge ansehen. 

Leiharbeit 100€ ........................ Stammpersonal bis 13ter Monat 

Entweder rate ich Dir lerne etwas anständiges oder gehe in die Politik, im übrigen der Einzige "Beruf" der auch ohne Vorkenntnisse gemacht werden kann !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen,

also anrufen und dich nochmal ins Gedächntnis rufen kann sicherlich nicht schaden. Aus eigener kann ich jedenfalls schonmal berichten, dass es bei Zeitarbeitsfirmen und Arbeitsvermittlern immer etwas länger dauert.

Es läuft nämlich so, dass Firmen eine Ausschreibung an die Vermittler geben und dann verschiedene Kanditaten vorgeschlagen bekommen. Aus den Vorschlägen wird dann jemand ausgewählt und du bekommst er dann eine Nachricht bzw. die Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Du siehst also , die Wege sind relativ lang. Bei mir hat es damals aber auch so geklappt- ich hab im Endeffekt zwar ein anderes Jobangebot angenommen und bin bis heute sehr zufrieden mit der Wahl, aber trotz allem ein guter Versuch.

Viel Glück weiterhin ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was von Arbeitzeit Firma ist das ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lerne ein Beruf, dann bist du später am besten Abgesichert, "Leiharbeiter" sind/werden/als "Sklaven" verkauft, und später lebst du, nur vom Sozialamt, willst du sooo Leben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?