Zeitarbeit...betrug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt zum Einen auf die Zeitarbeitsfirma an. und dann auf Deine Fähigkeiten und auf den Entleihbetrieb an.

Leider ist es oft so, das Zeitarbeiter als Urlaubs- oder Schwangerschaftsvertretung eingesetzte werden oder wenn es eine hohe Auftragslage gibt.

Dann kann es sein, das man huete noch da ist und am nächsten Tag nach Hause geschickt wird ganz schnell auch von der Zeitarbeitsfirma gekündigt wird.

Oft wird auch eine Übernahme in Betrieben in Aussicht gestellt, manchmal

ist das auch der Fall.

Bei mir hat der Entleihbetrieb definitiv gesagt, das man neue Mitarbeiter braucht, weil welche in Rente gehen.

Jetzt habe ich hoffentlich ein Paar Monate Zeit um zu zeigen, dass ich in den Betrieb passe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angellove48
24.09.2016, 08:38

Ja das ist klar,

Die Zeitfirma müsste vorher Bescheid sagen oder nicht?

Muesste jetzt zum Jobcenter gehn oder wie gehts weiter?.... hab nichts in der Hand von der Zeitarbeitsfirma!!!!

0

In dieser Branche wird schon sehr viel Unfug getrieben, habe dies selbst miterlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angellove48
23.09.2016, 20:59

Ich finds eine frechheit wie man hier mit den Leuten umgeht.

Hab ein Monat fast umsonst gepuckelt (als Helfer in einem Süßigkeiten Betrieb 

pünktlichkeit und fleiss zaehlen zu meinen Stärken. 

Jetzt musste ich Chip und Schlüssel abgeben.

Zeitarbeit hat sich bei mir nicht gemeldet?

0

Was möchtest Du wissen?