Zeitarbeit kündigen aber wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Außer der Schriftform gibt es da keine Norm.

Du musst nur eindeutig schreiben, wann du den letzten Tag arbeiten willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemalpeker
31.10.2016, 13:54

also reicht diese kündigung ?

Kündigung
meines Arbeitsvertrags

Sehr
geehrte Damen und Herren,

hiermit
kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis vom 21.10.2016 fristgerecht
zum ehest möglichen Termin, dem 01.11.2016.

Ich bitte um Bestätigung des Erhalts dieser Kündigung und des Aufhebungsdatums
des Arbeitsvertrags Ihrerseits in schriftlicher Form.

Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit und verbleibe

0

Wenn Du heute die Kündigung abgibst, läuft die Kündigungsfrist von zwei Tagen ab morgen. Du kannst heute zum 2. November kündigen. Der AG muss die Kündigung aber heute noch erhalten.

Wenn morgen in Deinem Bundesland kein Feiertag ist und Dein Arbeitgeber erhält die Kündigung morgen, kannst Du frühestens zum 3. November kündigen.

Es reicht dann wenn Du z.B. schreibst:

Sehr geehrte.......

hiermit kündige ich mein Arbeitsverhältnis vom.....fristgemäß zum.....

Mit freundlichen Grüßen.

Den Erhalt der Kündigung lässt Du Dir auf einer Kopie bestätigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemalpeker
31.10.2016, 14:00

also so reicht es ? wollte es gleich abgeben 

Kündigung
meines Arbeitsvertrags

Sehr
geehrte Damen und Herren,

hiermit
kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis vom 21.10.2016 entsprechend
der vertraglich vereinbarten Probezeitregelung fristgerecht zum 02.11.2016.

Ich bitte um Bestätigung des Erhalts dieser Kündigung und des Aufhebungsdatums
des Arbeitsvertrags Ihrerseits in schriftlicher Form.

Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit und verbleibe

Mit
freundlichen Grüßen

0

Dann schreibst Du einfach, dass Du entsprechend der vertraglich vereinbarten Probezeitregelung nun fristgerecht zum z.B. 03.11.2016 kündigen möchtest.

( das wäre eine Option, wenn Du die Kündigung heute noch persönlich im Personalbüro abgeben könntest. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kemalpeker
31.10.2016, 13:55

also reicht diese kündigung ?

Kündigung
meines Arbeitsvertrags

Sehr
geehrte Damen und Herren,

hiermit
kündige ich das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis vom 21.10.2016 fristgerecht
zum ehest möglichen Termin dem 03.11.2016.

Ich bitte um Bestätigung des Erhalts dieser Kündigung und des Aufhebungsdatums
des Arbeitsvertrags Ihrerseits in schriftlicher Form.

Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit und verbleibe

0