Frage von xytobixy, 44

Zeitabstand von einer Vomex A Tablette?

Bin 21 Jahre alt und leider an Gastritis, nehme jeden morgen pantoprazol 20mg und wenn mir mal übel ist eine vomex A

Jetzt war mir letzte Nacht übel gehen 0 Uhr, denke mal es lag an der Hitze bin mir aber nicht ganz sicher.. Jetzt war mir eben wieder kurz schlecht und habe ohne nach zu denken direkt noch eine genommen; das sind jetzt 15 Stunden Abstand, ist das schlimm?

Gibt es da einen zeit Abstand den man einhalten sollte oder nicht?

Danke im Vorraus für antworten

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Negreira, 44

Wenn Du eine Tablette gegen Übelkeit nimmst, ist das sicher kontraproduktiv. Zäpfchen würden da sicher besser wirken, die machen allerdings auch sehr müde.

Dieser Abstand zwischen den beiden Tabletten macht nichts, so lange es nicht zur Gewohnheit wird. Vielleicht solltest Du von Vomex auf ein anderes Mittel umsteigen? Oder in Absprache mit Deinem Arzt die Pantoprazoldosis verändern, denn mit dem Vomex bekämpfst Du ja nicht die Ursache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community