Frage von jucktmichnicht7, 45

Zeit vertreiben beim Praktikum. Habt ihr ein paat Tipps?

hey zusammen, also: ich mache zur Zeit ein Praktikum beim Friseur. Am Anfang war es ganz gut aber im Laufe des Tages wurde es immer nerviger. Ich hab so gut wie nie was zu tun. Stehe meistens nur rum und gucke zu wie die Kollegen anderen Haare schneiden. Da vergeht die Zeit nicht wirklich... manchmal muss ich Kaffee servieren oder Haare waschen und kehren aber das wars auch. Danach stehe ich wieder dumm rum und warte bis die Zeit endlich vergeht. Ich kann mich auch nirgendwo mal hin setzen und ans Handy darf ich nicht mal in der Pause -.- Es sind nur noch 3 Tage. Habt ihr Tipps wie ich die gut überstehe und wie die Zeit vergeht?

PS: nach Arbeit fragen ist so gut wie unmöglich da die rund um die Uhr beschäftigt sind und mir nichts erklären können.

Vielen Dank schonmal :)

Antwort
von rockylady, 30

du darfst in deiner Pause machen was du willst, sprich in die Stadt gehen. So hast du wenigstens in diesen Minuten was zu tun. Beim Rest - durchhalten. Es ist fast geschafft. ;)

Kommentar von jucktmichnicht7 ,

dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community