Frage von Yuuux, 52

Zeit vergeht verdammt schnell, 13 Jahre alt?

Hi, ich bin 13 Jahre alt, und bezogen auf Minuten/Stunden vergeht bei mir die Zeit SEHR schnell. Selbst, wenn ich in der Schule bin, und mich langweile, vergeht die Zeit RASEND schnell. Außerdem kann ich die Zeit überhaupt nicht einschätzen. Bsp: ich saß gerade am PC, es hätten meines Empfindens 1,2 aber auch 3 Stunden sein können. Außerdem bin ich auf kurze Zeiträume (glaube ich, vielleicht bilde ich es mir auch nur ein) sehr vergesslich. D.h. ich erzähle etwas, und 5 Minuten später erzähle ich nochmal dasselbe, und dachte, dass ich es noch nicht erzählt hätte. Es ist wirklich gruselig, und wollte wissen, ob das in der Pubertät normal ist, oder (meine Angst) es an etwas anderem/Schlimmeren liegt. Es beschäftigt mich ungelogen jeden Tag, von Anfang bis Ende.

Danke für eure Antworten ._.

Antwort
von SechsterAccount, 41

So ist das Leben ;)... Finde es allerdings erstaunlich ,dass du diese Erkenntnis bereits mit 13 hast , bei mir kam die später

Kommentar von Yuuux ,

Ja, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit 13 sooo schnell geht. Meine Freunde haben das auch nicht.

Kommentar von juckt1 ,

Und nein, du bist nichts besonderes.

Kommentar von SechsterAccount ,

Hatte das auch erst als ich 16 wurde , da merkte ich , verdammt wo ist die Zeit hin ? Jetzt darfst du legal Bier kaufen , Motorrad fahren , man ist ein angehender erwachsener . Der Weg dahin ? Verschwunden , beinahe Alle Erinnerungen an das davor gelöscht , verdrängt , vergessen .

Antwort
von juckt1, 31

Du merkst es, weil du drauf achtest. Ganz einfach. Nicht drüber nachdenken und alles ist gut.

Kommentar von Yuuux ,

sicher ? Wäre auf jeden Fall super xD

Antwort
von seppatweb, 19

Willkommen im Leben.
Die Zeit vergeht immer schneller je älter du wirst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten