Frage von frost1989, 39

zeit ist relativ, frage?

Hallo,

im zusammenhang mit einer anderen Frage, habe ich diese Antwort gelesen:

"Bei Lichtgeschwindigkeit verhält sich die zeit langsamer"

Ist das korrekt? Ich habe gedacht bei Lichtgeschwindigkeit steht die Zeit still???

danke!

Antwort
von Viktor1, 23

Ja, in manchen Physikbüchern steht so was - nur die "Zeit" weiß nichts davon.
Nun gut - die Lehre ist die , daß die "Beobachter" ( wer oder was immer dies auch ist) in einem anderen bewegten Bezugssystem einen anderen Zeitverlauf feststellen sollen ! (wie auch immer) als im eigenen. Die Relation der Veränderung des Zeitverlaufes zum eignen Bezugssystem wird eben mit den relativistischen Formeln beschrieben.
Wie und warum sich die Zeit verändern sollte weiß keiner.
Ansonsten zum Wortlaut deiner Frage - die Zeit hat keine Geschwindigkeit, oder was wolltest du wirklich erfragen ?


Antwort
von DieWahrheit1984, 15

Zeit ist relativ, es gibt keine absolute Zeit. Wenn ich z. B. mit dem Fahrrad an dir vorbeifahre dann vergeht meine Zeit anders als deine allerdings ist dieser Effekt fast gleich Null.

Wenn du dich in einem Raumschiff in einem geringen Abstand zu einem schwarzen Loch befindest vergeht die Zeit für dich ganz normal während auf der Erde Jahrhunderte vergehen.

Die ART von Einstein beschreibt diesen Effekt in mathematischen Formeln, da man Materie aber nicht auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigen kann (der relativistische Massenzuwachs verhindert dieses) ist diese Annahme eher akademischer Natur.L.G.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 26

Nein, still steht die Zeit nicht.

Das nennt sich Zeitdilatation und ist Teil der speziellen Relativitätstheorie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitdilatation

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Kommentar von frost1989 ,

ok. prinzipiell weiß ich was zeitdilatation ist. Aber bei Bewegung mit Lichtgeschwindigkeit vergeht die zeit in Bezug auf die Erdenzeit wieviel langsamer? Ich weiß dass die zeit die bei dem Versuch im Flugzeug seeeehr geringfügig langsamer war.

Antwort
von kostenlosertip, 17

Wie du ja sicher als Physiker weisst ;o) Zeit ist ein konstrukt und das ist allgemein. Daher kann Lichtgeschwindigkeit kaum still stehen, im gegenteil eher würde die Uhr ihren Uhrzeiger verlieren.

Antwort
von grtgrt, 8

Nein, das ist nicht korrekt.

Wie sich die Sache wirklich verhält, wird gut beschrieben auf Seite http://greiterweb.de/spw/Relativitaetstheorie.htm .

Kommentar von grtgrt ,

Richtig ist deine Auffassung: Für alles, was sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen kann (Licht, Gravitationswellen, jede Art von Strahlung) vergeht keine Zeit.

Aber nichts, was Ruhemasse hat, kann sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegen.

Ferner ist wichtig: Kein Objekt mit Ruhemasse hat bestimmte Geschwindigkeit - es hat immer nur Geschwindigkeit relativ zu einem fest gewählten Beobachter. Relativ zu einem zweiten Beobachter, der sich relativ zum ersten bewegt, hat es andere Geschwindigkeit.

Kommentar von grtgrt ,
  • Nichts kann schneller als mit Lichtgeschwindigkeit zwischen zwei Objekten ausgetauscht werden. 
  • Nur der Abstand zwischen zwei Objekten kann sich mit beliebig hoher Geschwindigkeit vergrößern (Stichwort: Expansion des Raumes). Alle Galaxien jenseits unseres Beobachungshorizonts etwa entfernen sich von uns schneller als nur mit Lichtgeschwindigkeit. 


Antwort
von Raskolnikow21, 8

Deine Frage ist nicht sinnvoll gestellt. Am ehesten müsste man "nein" antworten aber wie gesagt: eigentlich ergibt die Frage so keinen Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten