Zeit für veränderungen - aber wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also das wichtigste ist natürlich deine eigene Motivation dich zu ändern. Ein Tipp gegen die ungesunde Ernährung wäre z.B. deiner Mutter (falls sie fürs einkaufen zuständig ist) zu sagen bitte keine Cola und keine Süßigkeiten mehr zu kaufen (wenns nicht in Reichweite ist, kommt man nicht in Versuchung ;)). Trink statt Cola Wasser und wenn du zwischen den Mahlzeiten Hunger bekommst, iss Obst. Erfahrungsgemäß muss man beim Sport einfach den inneren Schweinehund überwinden und einfach anfangen. Wenn man dann merkt, dass es einem danach besser geht und man sich besser fühlt ist der nächste Versuch schon einfacher. Lauf einfach mal eine Runde um den Block wenn das Wetter schön ist und nimm dir gute Musik und vielleicht einen Freund mit. Vor dem Pc zu sitzen und in Selbstmitleid zu versinken bringt dir ja nichts ;) Also Kopf hoch und einfach mal versuchen.

Viel Erfolg!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Xanion,
Am wichtigsten wäre es für dich, eine sportliche Betätigung zu finden, die dir Spaß bringt. Gerade da dir ja die Motivation fehlt, bringt ein Fitnessstudio nicht viel.
Vielleicht kannst du ja eine Sportart finden, die dich sehr interessiert. Du musst ja auch nicht gleich komplett einsteigen (Was ja auch körperlich sehr schwer werden könnte), sondern kannst dich langsam daran wagen.
Beste Grüße, Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Du musst Deine Ernährung umstellen. Das bewirkt UNGLAUBLICH viel!! Führe regelmäßige Mahlzeiten ein, trink am besten nur Wasser und Fruchtsäfte (Apfelschorle, Traubensaft, ...) aber keine Cola oder Limonade! Wenn Du das machst, und normal viel isst, dann dürftest Du schnell Dein gewünschtes Gewicht erreichen.

Viel Glück und viel Erfolg wünscht Alexis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armandokun
31.08.2016, 00:33

Nur stilles Wasser. Keine Säfte! Die machen nur alles schlimmer!

0
Kommentar von alexis95
31.08.2016, 00:34

Säfte sind besser als Cola und Limo und nicht so süß wenn man sie mit Wasser verdünnt

0

Als erstes hör auf, Cola zu trinken und trink stattdessen Wasser. Zweitens kannst du dir erstmal einfach jeden Tag nen Obstteller oder ähnliches machen und deine restliche Ernährung langsam umstellen. Du musst auch nicht unbedingt in Fitnessstudio, zweimal die Woche Joggen gehen, alleine oder mit Freunden, oder in nen Sportverein gehen reicht auch.
Ich hoffe das hilft dir wenigstens ein bisschen.

LG unicorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghul666
31.08.2016, 00:35

Hast du meine Atwort kopiert? xD

0

Du kennst deine Probleme. Fang an dich gesünder zu ernähren. Steig um von Cola auf Wasser und ernähre dich ausgewogen. Vollkorn, Obst, Gemüse, das ganze Programm.

Du hast übrigens nicht keine Freundin, weil du leicht übergewichtig bist, das hat andere Gründe.

Aber Ernährung umstellen ist ein Anfang. Wenn du dir das Fitnessstudio nicht leisten kannst, geh joggen. Das hilft auch schonmal für den ANfang und ist kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xanion
31.08.2016, 00:32

Das mit der Freundin kommt mir und anderen aber stark so vor, da man mich schon oft genug ,,Fettsack'' betitelte obwohl es um einiges dickere gibt...

0
Kommentar von alexis95
31.08.2016, 00:33

Stimmt da hast Du recht Xanion

0
Kommentar von UniCornisback
31.08.2016, 00:42

Nein xD. Wir sind halt beide schlau^^

0

Was möchtest Du wissen?