Frage von KeoPaw, 32

Zeiss Ikon Tessar gefunden, wer kennt sich aus?

An die Kamerafreaks da draußen! Ich habe auf dem Dachboden meiner Großeltern eine alte "Zeiss Ikon Tessar" gefunden. Das ist eine aaalte Balgenkamera, über 70 Jahre alt. Auf dem Objektiv steht: Tessar 1:3,5 f=105 cm

Huh, kann mir jemand sagen, ob es was bringen würde, Filme für sie zu kaufen? Ist die Bildqualität passabel? Allgemein einfach ein paar Infos wären cool, egal was

Dankeschön!

PS: http://www.ebay.de/itm/Zeiss-Ikon-Tessar-Anastigmat-4-5-110-mm-Balgenkamera-Roll... so sieht sie aus

Antwort
von OnkelSchorsch, 20

Sofern die Kamera noch optisch "dicht" ist und der Verschluss funktioniert, kann damit auch fotografiert werden. Das mit dem Verschluss merkst du selbst, wenn du mit dem  Apparat "trocken" fotografierst. Klickt es? Gut.

Die optische Dichtigkeit kann nur ausprobiert werden. Also Rollfilm kaufen, Probefotos machen und entwickeln oder entwickeln lassen. Zur Bedienung musst du am besten mal im Netz bissl suchen.

Die alte, recht ähnliche Kamera, die ich hatte, war von Agfa und hatte kein Zählwerk. Da musste per Hand der Film weiter gedreht werden, wobei dann unten ein kleines Sichtfenster war, verborgen hinter einer kleinen Klappe, durch das man die entsprechenden Markierungen auf dem Film (!) sah. Musst du dann einfach mal rumprobieren, bis du das raus hast, ist nicht so wild.

Kommentar von KeoPaw ,

also es klickt, schon mal gut.
ich hol mir dann einfach mal einen Film. Ja diese Kamera hat 2 solche Sichtfenster, wo einmal 6x6 und einmal 6x9 drauf steht, was wohl für den Rollfilm steht.

ich hab nicht mal ne idee, wie ich die klappe aufbekomme um den Film einzulegen..

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ja, damit kannst du 6x6 und 6x9 fotografieren. Je nachdem, wie weit du drehst. :D

Öffnen geht vermutlich durch Ziehen/Schieben eines Knopfes an der Seite der Kamera.

Kommentar von KeoPaw ,

Habs geschafft! Dank dir :)

Antwort
von critter, 26

Ein super Objektiv! Mach doch mal zwei oder drei Filme Probeaufnahmen in allen Variationen zum Testen.

Kommentar von KeoPaw ,

je niedriger die Zahlen desto besser, oder anders herum?

Kommentar von critter ,

Je niedriger die Blendenzahl (in deinem Fall 3,5), umso lichtstärker ist das Objektiv, also du kannst weiter abblenden und damit erhöht sich die Schärfentiefe. Es gibt/gab natürlich noch andere Tessare mit f=2,0 oder 1,8 oder 1,4, aber 3,5 ist noch annehmbar.

Die 105 ist ein leichtes Tele.

Kommentar von KeoPaw ,

na ich wills doch hoffen, dass die annehmbar ist! :)

Hast du ne Ahnung, wie teuer so eine heute ist?

Kommentar von critter ,

Eine Rollfilmkamera wirst du nur noch gebraucht bekommen, und je nach Zustand kann die teurer sein als neu, also reinen Sammlerwert haben die oft. 

Du kriegst deine nicht auf? Manche Modelle haben einen Drehknopf, andere einen Schieber, musst einfach mal suchen. Solange du keine Gewalt anwendest, kannst du nichts kaputt machen. 

Sonst, wenn du damit nicht klar kommst, geh zu einem richtigen Fotografen, der kann dir das zeigen.

Kommentar von KeoPaw ,

Sie hatte einen Schieber^^ ist bisschen schwer aufzukriegen, aber jetzt klappts. Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten