Frage von giirl3000, 159

Zeigt mein Lehrer Interesse?

Ich bin seit halbes Jahr in mein Lehrer verknallt er ist zwar nicht mein Lehrer er unterrichtet nur an der Maßnahme ...und nach der Zeit habe ich gemerkt, das ich ihn sehr anziehend finde...er ist sehr sympathisch, nett, humorvoll, und lustig...ich habe es ihn erst vor ca. 1monat gesagt...ich bin in sein büro gegangen und habe gesagt "ich wollte fragen ob wir in Verbindung bleiben können weil sie sehr an meinem Herzen gewachsen sind" er meinte darauf: "Das geht leider noch nicht weil ich meinen job dadurch verlieren kann" und ich habe "ok" gesagt danach bin ich aufgestanden wollte raus gehen und er hat mich zurück gerufen.."warte mal komm mal wieder zurück.. " ich bin zurück gegangen und er hat gefragt "wann ist die Maßnahme beendet" ich antwortete: "ca. In 5 Monaten" er meinte darauf: "ok" und dann hat er i.was über Praktikum gefragt, obwohl wir schon vorher darüber gesprochen hatten und dann hat er gesagt "mach dir kein Kopf :)" wahrscheinlich um es zu decken..danach bin ich raus gegangen haben uns vorher natürlich verabschiedet..und nach 1w war ich wieder da..haben über Praktikum geredet...und er ist danach aufgestanden hat auf dem Kalender geguckt und meinte "die maßnahme dauert nicht mehr lange nh...? :) ich glaube am ...." und ich "jaa :)" ka was ich sagen sollte war zu nervös.. Und dann haben wir uns verabschiedet und nach ca. 8tagen oder so war ich wieder da danach haben wir über Karneval und über Praktikum geredet ..er meinte das es anstengt war ich fragte wieso er meinte "zu viel gefeiert :)" haha :D und so "und ich habe im alteheim gefeiert " er "mit denn oma's oder was? :)" ich: "jaa :)" ... Etc..und danach war ich zum 3 oder 4mal da.. Und haben wieder über Praktikum geredet.. Und dann habe ich angefangen zu lachen...und er meinte "was ist denn los??! :)" und ich "ja ich bin verlegen sry.." weil ich oft sehr nervös bin bei ihm...:-| und er meinte darauf "ich glaube du solltest nicht mehr so oft hier hin kommen sonst wird es zu auffelig...ich kann mich doch nicht auf eine Schülerin einlassen..da könnte ich meinen job verlieren.." und ich "ja das stimmt da haben sie recht.." danach bin ich enttäuscht raus gegangen und habe angefangen zu weinen ...weil er auf einmal anders reagiert hatte.. Und nach 2t habe ich erfahren das er es meine Lehrerin gesagt hat ...ich hatte danach einen Gespräch mit meine Lehrerin ...sie meinte das er gesagt hat das ich nicht mehr ohne Termin zu ihm hin fahren soll und erstmal garnicht .. Danach habe ich geweint und habe ihr alles erzählt weil ich es nicht verarbeiten konnte ich war verwirrt durch seine Reaktion und immer am denken ich hoffe das er kein arger bekommt oder so... Und ich weiss bis heute nicht wieso er das meine Lehrerin erzählt hat das ich da war...!!! Und ob er überhaupt Interesse an mir hat...oder mit mir nur spielen will..ich bin verwirrt ..(die Maßnahme ist bei uns ja getrennt... Aber arbeiten zsm. Und deswegen zählt er auch zu mein Lehrer..)

Antwort
von Kasumix, 102

Stell dir vor, dass er genau das hier lesen würde.

Erwachsene sagen das einem jüngeren Menschen einfach sachlich - aber deutlich... er wird sich nicht auf dich einlassen.

Da steckt nichts hinter.

Es tut weh, aber auch der Liebeskummer wird vergehen ;)

Und wenn da was bei ihm wäre... würdet ihr euch nicht nur über Dinge unterhalten, über die er auch mit 500 anderen Schülern redet ;)

Antwort
von boy865, 74

Du riskierst , dass dein Lehrer seinen Job verliert. Das sagt er zu recht. Respektiere seine Meinung und gehe auf gar keinen Fall auf eine Beziehung ein.

Suche gleichaltrige Freunde!

Antwort
von leela2016, 65

Voll uncool.....lass den Mann in Ruhe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community