Zeichnen und malen wie ein Künstler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

neben Kursen, zu denen du offenbar keine Zeit hast, gibt es massenhaft Bücher für Anfänger, um in das Zeichnen hinein zu kommen. Ich persönlich bevorzuge die Ideen von Peter Jenny, ein Prof. für Bildnerisches Gestalten in Zürich, der wie kein Zweiter, auf unorthodoxe Weise Sehen, Zeichnen, Kreatives Denken vermittelte. Es gibt von ihm kleine Büchlein, wie z.B: "Notizen zur Zeichentechnik", wodurch man die Angst vorm Zeichnen verliert. Einfach mit einem Stift loslegen, herum scribbeln, alltägliche Dinge, die du siehst, versuchen zu sehen und zeichnerisch zu erfassen, egal, wie das am Anfang aussieht. Kaufe dir ne Rolle Transparentpapier, so was wie Butterbrotpapier, und lege das auf Bilder - umrande die Konturen, die du siehst, mit einem Stift, um die Bewegung des Zeichnens zu spüren. Zeichne, zeichne, zeichne. Alles, was dir unter den Stift kommt, egal ob mit Kugelschreiber, Filzstift, Bleistift. Zeichne nach, was dir gefällt. Und dann allmählich kannst du Originalobjekte  nehmen und zeichnen: Kästchen, Kugeln, Handy, Topf.....Zeichnen ist ein Abenteuer. Stecke das Ziel, zeichnen zu können, ganz weit weg, zeichne einfach, und du wirst dich über jeden einzelnen Schritt freuen. Mein Sohn studierte KD-Design und konnte vorher kaum zeichnen, im Studium hatten wir viele, die vorher nie frei gezeichnet hatten, nur technisch. Sie haben es gelernt. Musik kannst du auch nicht ganz plötzlich selbst produzieren, ebenso brauchst du für Sport viel Übung. Leg einfach los, du wirst überrascht sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
19.12.2015, 02:51

Vielen Dank, das werde ich dann mal tun :) mal schauen ob meine Zeichnungen dann wie ein Kunstwerk aussehen ha ha :)))))

0

Malen können ist Übungssache. Wie Klavierspielen.
Dazu gehören auch einfache Übungen, wie Tonleitern, die man wieder und wieder macht, um besser zu werden oder eben weil es einem Spaß macht.
Du kannst am Anfang einfach Zeichungen von Gegenständen oder Tieren abzeichnen. Und du kannst Unterricht nehmen um die Dinge zu lernen die man zum Beispiel fürs räumliche Darstellen braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
12.12.2015, 20:28

okay vielen Dank :) Das mache ich dann mal :))

0

Du solltest schon EIN BISSCHEN wenigsten gut da drin sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
12.12.2015, 20:27

okay danke dir :)

0

Wie schon Gevatter Beuys mal sagte (der deutsche Demokratie Aktivist und Kunstschaffende, .)


"Jede/r ist ein Künstler
, also was soll diese Frage?

---


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
19.12.2015, 02:52

Hört sich nicht schlecht an :))))) 

0

mach doch einen zeichenkurs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birzelis
12.12.2015, 20:28

Leider keine Zeit :(

0