Zeichenseite auf insta?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum ersten ist weiter üben das a und o. Du musst einfach weiter dran bleiben und Tipps annehmen von anderen die schon besser zeichnen. Gute Materialen sind nicht das was eine gute zeichnung ausmacht. Du bist schon auf dem richtigen Weg nun ist viel zu üben. Schatten in deinen Zeichnungen machen diese plastischer. Schreib einige größere seiten an (nicht unbedingt 20k) aber vllt ein paar freundliche zeichenseiten die du gerne magst und frag sie nach tipps. Versuche dich weiter zu bilden, nicht nur pferd und hund. Wenn  hilfe brauchst schreib mir bei theresas.art auf instagram. 

Mit Aufträgen würde ich warten bis du ein paar mehr follower hast und noch  bißchen weiter geübt hast :) auch Bilder für große seiten halte ich jetzt für sinnlos da sie es wohl kaum jetzt posten werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin selber Zeichnerin und kein Pro oder so aber naja ich geb dir mal Tipps die ich so gelernt bzw. bemerkt hab (falls mal schaun willst ich heiß dort KaitoKuraiko)

1. Leg dir einen ''Künstlernamen'' zu den du auf allen seiten benutzen kannst wo dich auch jeder wiedererkennt. Meiner is z.B Katarina Kirishiki oder auch KaitoKuraiko als Username, mit diesen zwei Namen bin ich überall wo ich halt angemeldet bin, so wissen die Leute gleich das ich es bin. Es muss nicht mal ein erfundener Name sein oder so, aber meine.zeichnungen13 is doch etwas langweilig und sagt auch nicht wirklich was über dich aus. 

2. Du musst deinitely auch noch mehr üben. Mit 13 bist du auch noch sehr Jung und sure es gibt voll die coolen Zeichner die sehr jung sind aber so Normalos wie wir brauchen eben jahrelange Übung. Das heißt auch das du nicht nur Pferde und Tiere zeichnest sondern auch versuchts Menschen zu zeichnen. 

Dazu gehört ebenfalls das du mehr mit Schatten und Licht arbeitest und lernst mit dem Material was du benutzt besser umzugehen. Denn nur weil du jez Polychromos, Copics oder sonst irgendein teuers Zeug hast, heißt es noch nicht das auch das colorierte gut aussieht. 

3. Aufträge bekommst du indem du gut bist und eine große Communitiy erreichst. Für Aufträge würd ich sogar sagen das Instagram etwas fad is, versuchs vielleicht mit nem Blod, ner Hompeage oder Facebook Seite da man da auch am Pc viel leichter Tippen kann und es easier is dir zu schreiben. Mit 6 Abonnenten erreicht leider nicht sehr viel du musst noch mehr posten und ne größere Community bilden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du brauchst ein wenig mehr Abonennten, um bekannter zu werden.
Sonst kannst du ja erstmal bei Seiten die vielleicht viele Abos haben fragen ob du sie malen darfst. Das macht dich mit Sicherheit auch ein wenig beliebter.
Wenn es nicht klappt oder so kannst du mir (@selfmadecanon auf Insta) mal schreiben, dann schick ich dir mal ein Foto von meinen Wellensittichen :D
Oder YouTuber malen und sie seeeeehr oft markieren, wenn sie es liken oder so, bist du Famous!🙈
Viel Glück!♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coopiie
27.12.2015, 09:41

Oder: So nach Starthilfen fragen oder Partnerseite suchen mit mehr Abos🙈💖

0

mal mich und ich gebe dir einen shoutout ! ( allgreyeverything7 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und dem du noch bisschen besser wirst 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung