Frage von mastermxmxmx, 33

Zeichenmotiv?

Hallo. Wir müssen für den Kunstunterricht einen Gegenstand abfotografieren, in Achtelgeraden einteilen und halt jedenfalls so das Bild in einem anderen Format abzeichnen. Ich finde nur einfach kein Motiv! :) Im Unterricht haben wir das mit einem Magnesiumspitzer geübt. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was fär einen nicht Kunsthochbegabten gut zu zeichnen ist. Ich habe auch schon zwei Ideen, doch die überzeugen mich halt nicht wirklich.

Also, danke an alle, die einen Vorschlag haben!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Attagus, 25

Dinge, die nicht geometrisch sind, sind in der Regel einfacher zu zeichnen, da du die Form frei bestimmen kannst, statt sie völlig konstruieren zu müssen. Ein Apfel ist gern genommen für sowas. Oder ein Keks.

Wenn du konstruktiver zeichnen möchtest, kanns du eine Wäscheklammer nehmen oder eine Schraube etc.

Antwort
von LiloB, 3

Gehe mal mit einem Zoom an einen Baumstamm,- d.h. erst die Normalaufnahme,- dann auf Zoom stellen -Foto machen. Die Rinde des Baumes kann man sehr gut abmalen, auf Packpapier z.B. malen mit Roetelstiften (ggf. mit brauner Tinte Feinheiten betonen -und ggf. mit weißer Kreide Lichter setzen). Das wirkt meistens ganz gut,- und man muß nicht ganz maßstabgerecht arbeiten.

Antwort
von Tim86berlin, 24

Versuche es mal mit einer Colaflasche :) oder eine Cola Büchse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community