Frage von Naboss99, 240

Zeichen von Allah im Traum bekommen?

Guten Tag Leute. Ich bin 17 jahre alt und muslime. Ich war zwar muslime , habe aber nicht alle Regeln beachtet und auch die Religion in Frage gestellt. Eines Nachts aber ist etwas seltsames passiert.( ich weis zimlich dumm von mir) Ich hatte einen Traum in dem ich muslimisch/islamische gesänge gehört habe(aber nur auf dem linken Ohr) . Ich hatte nicht das gefühl das ich schlief sondern nur meine Augen zu hatte. Ich konnte mich aber überhaupt nicht bewegen. Zudem baekam ich auch keine Luft mehr. Nach paar sekunden konnte ich mich wieder bewegen aber die Gesänge waren weg. Was meint ihr, könnte es sein das das ein Zeichen Allahs ist , und er mir sagen will das wenn ich nicht anfange ein richtiger Muslim zu sein das ich dann in die Hölle komme? ( weil ich ja keine Luft hatte und mich nicht bewegen konnte im Traum). Bitte um schnelle Antwort. Möge euch Allah alle segnen und auf den richtigen Weg bringen.

Antwort
von Meatwad, 60

Es war ein Traum. In Träumen verarbeitet das Gehirn das Erlebte, oder auch das, womit man sich im Unterbewusstsein beschäftigt. Dein Problem ist, daß du dich unterbewusst mit Gedanken über die Hölle herumplagst. Dafür gibt es aber überhaupt keinen Grund, da es keinerlei Anzeichen dafür gibt, daß so etwas wie eine Hölle existiert.

Antwort
von RECA7730G, 107

das mit dem nicht bewegen und keine luft bekommen hört sich nach stark nach schlafparalyse an.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse

für die gesänge gibt es sicher auch eine erklärung: handyklingelton/musik gehört und vergessen aus zu machen/eltern/muezzin in der entfernung/...

ganz bestimmt keine vision oder letzte warnung von irgendeinem gott

Kommentar von HAYVANIA ,

Haha was hat Handy für klingelton er sagt doch das er nichts mit der Religion viel zu tun hatte oder nicht?

Antwort
von HAYVANIA, 45

Träume können manchmal "deine Zukunft" vorher sehen .ich empfehle dir wirklich dich mit deiner Religion zu beschäftigen

Antwort
von 123457abcdefg, 119

Ich glaube nicht an sowas, ich denke das hast du dir eingebildet bzw. hatte das keinen tieferen Grund. Das du dich nicht bewegen konntest hört sich nach schlafparalyse an, da ist man zwar halb wach kann sich aber nicht bewegen und den Rest wirst du im halbschlaf geträumt haben.

Antwort
von saidJ, 67

Esselamu alejkum
Ob das ein Zeichen Allahs war kann dir niemand genau sagen .
Was aber feststeht ist das du definitiv in die Hölle kommst wenn du dich nicht an die Regeln hällst und praktizierst und in diesem Zustand stirbst.

Kommentar von earnest ,

Definitiv?? 

Warum verbreitest du hier bloße Behauptungen als sichere Wahrheit? Und warum drohst du hier jemandem mit dem mittelalterlichen Höllenfeuer?

Kommentar von DerBadener ,

Es sind keine Behauptungen, es ist die Warheit. Wer hier immer wieder Behauptungen ohne Beweise reinschreibt bist du. 

Er droht nicht. Er beschreibt einfach was Allah mit allen macht, die Allah ablehnen, seinen Propheten schlecht machen, die sich nicht an das halten, was Allah von den Menschen im Koran fordert usw.

Kommentar von earnest ,

"Wahrheit"? 

Höchstens DEINE Wahrheit. Aber nicht DIE Wahrheit, die Wahrheit, die für alle gilt. Die gibt es nämlich nicht.

Bei deiner Art von Kommentar weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Soll ich die Naivität betrauern? Oder mich über die Frechheit empören?

Nicht ICH muss die Existenz eines aller Wahrscheinlichkeit nicht existierenden Allah beweisen. Das wäre, falls gewünscht, dann schon DEIN Job. 

Viel Erfolg dabei ...

Und noch einmal: Die finsteren Drohungenden "Ungläubigen" gegenüber kannst du dir an den Hut stecken.

Kommentar von saidJ ,

Bei deiner Feigheit weiß ich auch nicht ob ich lachen oder weinen soll .
Ich habe dich bei einem deiner Kommentare etwas gefragt und du scheinst nicht drauf antworten zu wollen das zeigt wieder wie arm du bist .
Dies war das letzte mal das ich mich zu dir äußere du Feigling .

Kommentar von Abahatchi ,

Bei deiner Feigheit

Was heiszt denn hier Feigheit? Immerhin getraut sich earnest gänzlich ohne ein Geistwesen wie Gott zu leben. Du hingegen hat noch nicht einmal den Mut Dir einzugestehen, dasz es so was wie Geistwesen nicht geben kann. Wer ist Feige?

Typisch für Jungs wie Euch, wenn es brenzlich wird erst nach dem Rockzippfel der Mama greifen, säter in der Schule nach dem goszen Bruder rufen und als Erwachsener sich an ein Geistwesen klammer. 

earnest und ich, wir brauchen keine erfundenen Geistwesen, wir sind uns selbst mutig genug. 

Kommentar von saidJ ,

du weißt doch nichtmal worum es geht warum redest du mit ?
ich hatte ihn ne frage gestellt bei nem anderen kommentar auf die er zu feige ist um zu antworten .

Kommentar von Abahatchi ,

das ändert nichts an der inhaltlichen Richtigkeit meines Kommentares.

Kommentar von saidJ ,

inhaltiche Richtigkeit ?
Wenn sich jemand traut aus dem 5. Stock zu springen ist das dann mutig oder dumm ?
Du bezeichenst es vielleicht als mutig und ich als dumm .
Ist Ansichtssache wenn du euch beide als mutig bezeichnen willst weil ihr ja ohne Gott auskommt dann nur zu ich bin aber anderer Meinung .

Kommentar von Abahatchi ,

Wenn sich jemand traut aus dem 5. Stock zu springen ist das dann mutig oder dumm ? 

Kommt darauf an, ob man unten ein Trampolin stehen hat oder nur Panzersperren.

Du bezeichenst es vielleicht als mutig und ich als dumm .

Weder vielleicht noch sonstiges. Deine wahllosen Vermutungen sind nur lächerlicher Kinderkram.

weil ihr ja ohne Gott auskommt dann nur zu ich bin aber anderer Meinung .

Wer sagt, dasz ich ohne Gott auskomme? Der Gott Karel bescherte mir Lieder, die mich glücklich machten. Karel Gott ist für mich ein Gott, ohne den ich nicht auskomme!

http://img.blesk.cz/img/1/full/542555-img-karel-gott-bushido-rapper-koncert-prah...

Antwort
von dadita, 66

Es war einfach ein Alltraum. Du wurdest wahrscheinlich wie die meisten Religiösen von Kindheit an indoktriniert, dies führt zu vollkommen ungerechtfertigten Schuldgefühlen und derartigen Schuldträumen.

Mit der Realität hat dies nicht das geringste zu tun...wie dieser Allah auch.

Antwort
von furkansel, 35

Was du ja anscheinend auch selber gemerkt hast ist, dass du dein Leben anders gestalten musst.

Antwort
von KayneAnunk, 93

Hört sich eher wie ne Schlafparalyse an. Passiert vielen Leuten. Mir passiert das auch manchmal

Antwort
von EinEis, 75

Soweit ich weiß,könnte für das ein TR:Karabasan sein.Das ist ein Wesen,das an dreckige Orte geht,wie z.B. wenn du Essenkrümmel hast auf dein Bett,kommt es zu dir und drückt deine Luft weg.Dich töten kann es nicht.Wenn so etwas passiert,sage Duas oder Sures.Ich bin mir bei das alles abe nicht sicher

Kommentar von earnest ,

Das ist Aberglaube pur.

Kommentar von EinEis ,

earnest,wenn wir daran glauben,dann ist es gegen das Gesetz,dass du unseren Glauben sozusagen runter machst.

Kommentar von earnest ,

Nun, DAS Gesetz würde ich aber gern sehen. 

;-)

Mir ist schon klar, dass es Menschen gibt, die glauben, im Besitz der allein seligmachenden Wahrheit zu sein, und die es gar nicht mögen, wenn jemand das anders sieht.

Aber gegen das Gesetz ist das - glücklicherweise! - in Deutschland nun wirklich nicht. In Saudi-Arabien mag das anders sein.

Du bist offenbar mit deinen Auffassungen noch nicht so recht im Deutschland des 21.Jahrhunderts angekommen.

Kommentar von EinEis ,

Deutschland hat Religions freiheit

Antwort
von hutten52, 23

In deiner Darstellung passt nichts zusammen. Erst sagst du, dass du kein überzeugter Muslim bist, und am Ende klingt es ganz anders. Ich glaube, dass du hier Propaganda für den Islam machen willst.

Antwort
von Andrastor, 75

Das war nichts weiter als ein Halbtraum, bzw klingt es sogar ein wenig nach einer Schlafparalyse.

Das ist beides nichts besonderes und weder ein Zeichen noch bedenklich.

Antwort
von EinEis, 65

Soweit ich weiß,könnte für das ein TR:Karabasan sein.Das ist ein Wesen,das an dreckige Orte geht,wie z.B. wenn du Essenkrümmel hast auf dein Bett,kommt es zu dir und drückt deine Luft weg.Dich töten kann es nicht.Wenn so etwas passiert,sage Duas oder Sures.

Kommentar von earnest ,

Doppelantwort.

Antwort
von schnah, 25

Kehre zurück zu Allah. Erfülle deine Pflichten und wende dich ihm zu, nur so wirst du im Jenseits zu den Gewinnern gehören. 

Antwort
von nawka, 57

Kann sein dass Allah dich auf den richtigen Weg führen wollte. Ich bin da zwar kein Experte (aber selber Muslime) aber ich denke nicht dass es war, um dich auf die Hölle vorzubereiten.  Allah will niemanden was Böses. 

Insallah möge Allah dich segnen 

Liebe grüße

Kommentar von Deponensvogel ,

Warum hat er Mohammed und seinen erlauchten Nachfolgern dann den Auftrag erteilt, die halbe Welt zu unterjochen?

Kommentar von Deponensvogel ,

Oder heißt das dann richtig befreien?

Kommentar von energiefisch ,

Die ganze Welt :D

Antwort
von baldMFA, 54

Die Liebe zum Islam die du in deinem Herzen trägst, gerne anfangen willst zu Beten und näher zu kommen, aber du aus iwelchen Gründen nicht dazu kommst vllt ?... Hm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten