Frage von Distrxctionv, 233

Zehnagel eingewachsen, sofort OP?

Hallo mein rechter großer Zeh ist an der rechten Seite des Zehnagels angeschwollen und es eitert ein wenig. Da ich mal vermute, dass er eingewachsen ist wollte ich fragen, ob es sofort per OP behandelt wird oder ob es da auch schonerendes gibt. Habe im Februar eine Klassenfahrt und würde bis dahin gerne alles fertig mit dem Zeh haben.

Antwort
von MiraCollins, 168

Ich würde dir empfehlen einen Arzt danach zu fragen er kann dich besser behandeln und wird dir vermutlich mehr helfen

Antwort
von Lina1708, 160

Ich hatte das auch mal aber nicht sehr dolle und geeitert hat es auch nicht. Ich hab mein Fuß eine dreiviertel Stunde in heißes gehalten (damit der Nagel weich wird) hab dann versucht den Nagel raus zu schneiden mit einer ganz normalen nagelschere, das hat auch geklappt. Geh aber am besten zu einem arzt

Kommentar von HundeFreundinn ,

Wenn das Eitert ist das aber keine gute idde... damit macht man es möglicherweise noch schlimmer... 

Antwort
von HundeFreundinn, 173

Mein Bruder hatte das mal an beiden Seiten... das war gar nicht schön... es musste per OP behandelt werden ich gebe dir jetzt nen sehr wichtigen Tipp wenn du keine OP willst mach dir eine Schale (so gross das dein fuss rein passt) voller heißem Wasser und dann lege da Kernseife rein (ich glaube die bekommt man in der Apotheke) dann musst du nur noch für 15 min deinen Fuß da drin Baden lassen.. das machst du morgens und abends 1 mal.. aber geh auf jedem Fall ZUM ARZT  damit ist nicht zu spasten das kann nämlich echt schmerzhaft werden... viel glück!

HundeFreundinn 

Kommentar von HundeFreundinn ,

Sry meinte nicht spasten sonder spaßen..

Antwort
von Bestie10, 37

wäre echt ne gute Idee

ne Blutvergiftung kriegt man schnell bei so was (und wie wollen dich ja hier im Thread nicht verlieren)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten