Frage von 148713Mails, 40

Ich habe mir mein Zehennagel eingerissen. Was kann ich tun?

Habe gestern an der Seite eines Zehennagels rumgeknübelt... dann ist die Ecke eingebrochen und ich hab halt dran gezogen.... das Blöde ist nur, dass die Ecke nicht einfach abgebrochen ist sondern sich der Riss durch den Zug seitlich bis fast ganz nach hinten ausgebreitet hat. Ich habs dann halt entfernt, das Problem ist nur, dass jetzt auf der Seite an einer gewissen Stelle der Nagel fehlt. Ich hab das desinifizert, ein Stück Watte unter den Nagel gelegt und eingebunden, trotzdem ist der Nagel bei frpheren Vorfällen immer eingewachsen... was kann ich tun?

Antwort
von ellihauser, 29

Schwierige Situation. Kann sein, dass ich es auch falsch verstanden habe, aber auf jedenfall solltest du nun ganz vorsichtig mit den Nagel sein. So weit es geht abschneiden und irgendwie ein Pflaser drüber. Es muss verhindert werden, dass das ding noch mehr einreist und sich im schlimmsten Fall entzündet.

Antwort
von Jan3502, 28

Wenn garnichts hilft zum Arzt gehen. Der wird dir da dann etwas wegschneiden. War bei nem Kollegen zumindest so.

Antwort
von fornicem, 26

Der wächst wieder nach. Da trägst du eine Zeitpläne ein gepolstertes Pflaster. So in 4 Wochen ist alles wieder gut.

Wenn du Beschwerden haben sollten (Eiter, starkes Jucken) solltest du deinen Hausarzt aufsuchen.

lg Max

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community