Zeh wächst in die Haut rein Hilfeeee?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach mal das:

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, reibe darin ein Stück Seife wie zum Händewaschen, bis das Wasser trüb ist und weiche Deinen Fuss ein.

Anschliessend schneidest Du vorsichtig den Nagel gerade ab. Wird nicht ganz ohne Schmerzen abgehen, hilft aber garantiert.

Eigene Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit zum Arzt. Das kann sich sehr böse entzünden. Der Arzt wird das behandeln, in dem er einen Teil den Nagels abnimmt und er so wieder normal wachsen kann.

Deshalb auch nie die Nägel an den Füßen rund schneiden! Immer nur grade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt Panaritium, ich hatte es schon mehrfach, der versierte Chirurg oder die Fußpflege können helfen. Alleine rumdoktern bringt nix. Desto eher du gehst, desto leichter ist es zu beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder du gehst zur medizinischen Fußpflege. Die sind auf sowas spezialisiert und können da besser handeln, als evtl. ein Hausarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ´nen eingewachsenen Zehennagel, so nennt man das und ja, das tut höllisch weh und wenn man nix dagegen tut, wächst noch "wildes Fleisch". Geh´zu Deinem Hausarzt, der wird Dich ggf. zu einem anderen schicken, bzw. zu einer medizinischen Fußpflege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung