Frage von snutzername, 28

Zeh angehauen, soll ich zum Arzt gehen?

Habe mir vor Ca 1 1/2 Wochen den mittleren zeh ziemlich fest an der Tür angehaut. Hat dann am nächsten Tag eigentlich gar nicht mehr weh getan. Und zwei Tage darauf hat mein zeh wieder angefangen weh zu tun. Hab aber eigentlich nichts gemacht, nicht nochmal angehauen oder so. Und jetzt wirds irgendwie von Tag zu Tag immer schlimmer. Erst Hats nur hin und wieder weh getan. Jetzt tuts die ganze Zeit weh. Aber nicht wirklich schlimm. Dazu nuss ich sagen, ich hatt bisher immer Glück. Hab mir noch nie was gebrochen, geprellt, gestaucht oder sonstiges. Es ist ein Schmerz den man aushalten kann. Geschwollen ist auch nichts . Habe aber Probleme beim bewegen des Zehens. Soll ich zum Arzt gehen? Die machen ja in der Regel sowieso nichts bei den zehn? Und auf die warterei hab ich auch nicht so große Lust...

Danke für eure Antworten !

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von schatziimaus01, 23

Geh zum Arzt! Wenn du Probleme beim bewegen hast und es schlimmer wird solltest du auf jeden Fall zum Arzt!!!

Antwort
von sleepy55, 28

Da es immer schlimmer wird, ja.

Kommentar von Matthes500 ,

oder erst hier die Fragen abwarten :-))

Kommentar von sleepy55 ,

Du meinst Antworten.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten