Frage von Windspiel07, 50

Zeckenentfernung mit Autan?

Ich bin ein regelrechter Magnet was Zecken angeht. Mein Rekord liegt bei 21 Zecken an einer Nachtwanderung. Dies sorgte für viel eingeschmiere mit Autan. Dabei konnte ich folgendes beobachten:

Zecke kommt, beißt sich fest und geht wieder.

Heute hab ich dann wiedermal eine bei mir entdeckt und hab sie nachträglich mit Autan eingesprüht. Verblüffenderweise ist sie nach 1 Minute abgefallen und wollte sich aus dem Staub machen.

Die Frage ist wie Sinnvoll ist so etwas?

Antwort
von hauseltr, 31

Ob das sinnvoll ist? Man sagt, wenn man Zecken chemisch behandelt, erbricht die ihren ganzen Mageninhalt in den Stichkanal! Mach dir deinen Reim draus!

Selbst die Website  von Autan rät zur Zeckenzange o.ä.

http://www.autan.de/autan2ef6.html?a_id=699

Antwort
von Rambazamba4711, 31

Die Vorgehensweise hört sich interessant an, wenn das immer funktioniert ist das eine clevere Alternative. Besser als das entfernen mit den Fingern, das oft mangels einer Zange missglückt. Einsprühen gelingt wohl Jedem.

Vielleicht kann noch ein Arzt seine Meinung dazu abgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community