Frage von Mustang2016, 88

Zecke beim entfernen abgerissen, was tun?

Ich war die letzten Tage im Wald unterwegs und hab am nächsten Tag eine in meinem Bein fest gefressene ganz ganz mini kleine Zecke entdeckt. Beim Versuch diese mit einer Zeckenzange zu entfernen habe ich leider nur einen Teil erwischt und der Rest blieb in der Haut hängen. Was kann denn im schlimmsten Fall passieren? Normalerweise wird doch der noch festhängende Teil von meinem Körper abgestoßen und fällt von selbst raus oder? Zum Arzt möchte ich nicht so lange es nicht nötig ist.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dandy100, 48

Doch, geh mal zum Arzt - Zecken übertragen Borreliose und  Hirnhautentzündung.

Es ist ganz wichtig, sich nach einem Zeckenbiss untersuchen zu lassen und ggf. vorsorglich Antibiotikum zu bekommen - nimm das bitte ernst, Zeckenbisse sind gefährlich.

http://www.dr-neidert.de/erkrankungen/lyme-borreliose/zeckenbiss-was-tun

Antwort
von oki11, 58

Du hast es schon geschrieben.

Im Normalfall stößt der Körper diesen Fremdkörper ab.

Es kann aber passieren, dass sich der Biss entzündet undann musst Du dringend zum Arzt.

Für Dich bedeutet das jetzt - jeden Tag beobachten.

Antwort
von Kiefi, 32

Vorsorglich Antibiotika gibt man nicht. Wie hast du die Zecke entfernt? Durch Herausziehen oder Herausdrehen? Vielleicht siehst du noch einen Hautfetzen von der Zecke, den könntest du dann noch herausdrehen. Ich würde 5 Tage lang morgens und abends desinfizieren, am besten mit einer antibiotischen Salbe. Und auf etwaig auftretendende Symptome achten.

Antwort
von anaandmia, 43

Da hast du schon recht, dass kann von alleine wieder raus wandern aber sollte das nicht passieren, bzw. sich entzünden o.ä. würde ich zum Arzt gehen.

Antwort
von drring, 44

Ich denke, du solltest den Rest auch entfernen (z.B. mit einer Pinzette oder einer Nadel), dann die Wunde gut desinfizieren. In der Folge einfach beobachten, ob sich rote Kreise um die Wunde bilden, falls ja würd ich zum Arzt gehen...

Kommentar von Mustang2016 ,

komme mit der Zange wie gesagt nicht ran, da die Zecke so mini mini klein war und mit einer Nadel will ich jetzt nicht rumdoktern, das macht es ja bestimmt noch schlimmer.

Antwort
von Cooki0504, 49

Tatsächlich würde ich zum Arzt gehen wenn es morgen nicht besser geworden ist 😕könnte sich im schlimmsten entzünden😐

Antwort
von Stadtreinigung, 34

Geh mal sehr schnell zum Artz wenn die deine Gesundheit und Leben was Wert ist,mit einem Zeckenbiss,Zecke oder auch nur der Kopf von dieser,der vermutlich noch drin ist ist nie nicht zu Spassen

Antwort
von HelfeundSuche, 39

Ich denke mal der Kopf ist dort Stecken geblieben. Kaum zu glauben aber trotzdem saugt sie immernoch weiter. Wenn du sie nicht entfernen lässt, kannst du eine Hirnhautentzündung bekommen und es kann schlimmstenfalls Lebensgefährlich werden.

MfG

HelfeundSuche

Kommentar von Mustang2016 ,

Ein abgerissener Kopf kann doch nicht von alleine weitersaugen :) glaube ich nicht...

Kommentar von HelfeundSuche ,

Er kann immernoch Bakterien enthalten.

Antwort
von Hobbybastler123, 16

Geh zum Arzt. Mein Sohn hatte danach Lähmungserscheinungen und war dann lange krank.

Antwort
von ma273728, 28

Geh zum Arzt

Antwort
von arthurimchat, 30

Ich würde damit mal zum Hautarzt in die Notfallsprechstunde gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community