Frage von Bulldog60, 38

Ist das Klappmesser "Gerber Compact Scout" legal?

Ich habe  ein Klappmesser  "Gerber Compact Scout". Es ist  zweihändig zu öffnen, die Hälfte der Klinge ist eine Säge. Es hat einen Backlock.

Darf ich es mit 16 in Bayern führen?

Antwort
von DanielLR, 24

Da es sich um ein ganz normales Taschenmesser handelt, zum zweihändigen öffnen,ist das Führen laut WffG §42a nicht verboten. Das alter spielt beim führen keine Rolle.

Kommentar von DanielLR ,

* Auch der Wellenschliff und die Art des Verriegelungsmechanismusses ist nicht entscheidend.

Antwort
von OnkelSchorsch, 20

Das ist ein Klappmesser, das nicht einhändig zu öffnen ist und deshalb nicht  vom §42a betroffen ist.

Dass die hintere Hälfte der Klinge einen Wellenschliff aufweist, ist dabei ohne Belang.

Es ist ein Taschenmesser, das als Werkzeug konzipiert ist und auch so beworben wird, ist also nicht als Waffe gedacht. Sprich - es kann wie jedes andere Taschenmesser bei normalen Gelegenheiten getragen werden.

Allerdings würde ich nicht gerade dieses Messer empfehlen, aber das ist nicht die Frage. :-)


Kommentar von Bulldog60 ,

könntest du mir was besseres empfehlen (was ich mit mir führen darf bitte)

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Nun, ich kann dir zumindest sagen, welche Taschenmesser ich trage.

An meinen Jeans habe ich stets ein Spyderco Byrd. Das steckt mit dem Clip nach außen in der kleinen "Uhrentasche" der Jeans. Klein und gut.

Bei Hosen ohne diese Tasche habe ich ein Opinel dabei. So ein traditionelles Taschenmesser hat was.

Kommentar von Biba85 ,

Für einen tipp würden wir ca deine preisvorstellung (maximalpreis) benötigen :)

Kommentar von Bulldog60 ,

max. 50€ es seiden es gefällt mir sehr aber ich sollte es bei mir führen dürfen in bayern ☺

Kommentar von Bulldog60 ,

und noch eine frage einhandmesser sind jeglicher art am 18 oder ich würde mir so gern ein spyderco tenacious hohlen nur es sind halt einhandmesser und ich weiß leider nicht ob ich sie mitführen darf

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Einhandmesser sind eben nicht generell verboten, sondern das Verbot gilt für verriegelbare Einhandmesser. Mein Spyderco Byrd ist eben nicht verriegelbar.

Kauf dir ein Opinel und alles ist gut.

Kommentar von Bulldog60 ,

darf ich also mit 16 ein spyderco byrd bei mir führen ?

Antwort
von Lestigter, 22

Ohne Alterbegrenzung Deutschlandweit zu führen!

Alles richtig gemacht, bis auf das Messer selber , bei BG Gerber  scheiden sich die Geister..


Kommentar von Bulldog60 ,

könntest du mir was empfehlen ☺

Kommentar von Lestigter ,

Wenn du etwas Geld in die Hand nehmen willst:

http://www.pohlforce.de/produkte/messer/bravissimo-cocobolo/

Das ist aber schon was edles, was man aber immer noch gut gebrauchen kann, ordentliche Klingenstärke, Daumenauflage, optisch ein Hinkucker..

Fängt halt bei 200+ an..

Oder eine günstige Variante - da kannst du dir aber auch 2 kaufen für kleines Geld:

http://de.dhgate.com/product/productdisplay.do?seoproname=high-quality-brother-1...

Ist hier super beschrieben:

https://www.bushcraft-deutschland.de/index.php/Thread/17051-Review-Messer-Brothe...

Kommentar von Bulldog60 ,

was ich bei mir führen darf

Kommentar von Lestigter ,

Was würdest du ausgeben wollen?

Kommentar von Bulldog60 ,

ich würde im moment höstens 50€ für eins geben es seiden es gefällt mir sehr dann gebe ich auch mal was mehr für aus

Kommentar von Lestigter ,

Dann wohl eher die zweite vorgschlagene Variante..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community