Frage von Swety19ka, 77

Zauberin ist sie wirklich echt?

Hallo Leute ,😊 Ich weiß dass die Frage bissle komisch ist aber ich frag mich immer ob wirklich ist oder nicht . Da ich klein war so ungefähr 8-9 wir waren in der Türkei im Urlaub und da gab eine alte Frau 60-70 Jahre alt ( meine Mutter kennt sie) sie hat unglaubliche Dinge. Also sie konnte den Vergangenheit sehen hat mit mir auch geredet und gesagt was mit mir geschah ist . Zum Beispiel hat gesagt dass ich einmal in der Schule auf dem Boden gefallen war . Nicht nur diese Frau sondern hab viele Leute gesehen die so magic haben was denkt ihr ? Sieht sie wirklich den Vergangenheit ?

Antwort
von dandy100, 32

Ja, es gibt Menschen, die besondere Fähigkeiten haben - die hat es immer schon gegeben, so ungewöhnlich ist das also nicht.

Die meisten Leute, die behaupten hellsichtig zu sein, sind Schwindler, aber manche haben tatsächlich eine aussergewöhnliche Gabe. Das sind Phänomene, die man nicht erklären kann, deshalb zu behaupten, dass es sowas nicht gibt, wäre aber dumm - es gibt unglaubliche Dinge in allen Teilen der Welt und wir hier in unserer modernen westlichen Welt sollten uns nicht einbilden, das wir soviel mehr wissen.


Kommentar von Swety19ka ,

Aber wie geht denn das Bitteschön 

Woher hat sie denn es bekommen ?wie ist sie so geworden ? Warum sind wir nicht so ? 

Kommentar von dandy100 ,

Ich habe doch geschrieben, dass es Phänomen gibt, die man eben nicht erklären kann.

Es gibt nun mal nicht auf alle Fragen eine Antwort, manche Dinge muss man einfach akzeptieren, dafür gibts keine Erklärung.

Solche Gaben sind jedenfalls angeboren, die kann man nicht lernen

Kommentar von Swety19ka ,

Okey danke  aber glaubst du solche Dinge ? 

Ich selber nicht weil ich Wissenschaftlich bin 

Kommentar von dandy100 ,

Das hat mit Glauben überhaupt nichts zu tun - solche Pänomene gibt es.

Sogar unsere Bundesregierung hat eine hauseigene Wahrsagerin - hat sie auch immer gehabt.

Lies mal was über die berühmte Buchela, das war die Wahrsagerin Adenauers.

In der Uni Freiburg gibt es übrigens einen Lehrstuhl zur Erforschung  parapsychologischer Phänomene - soviel zum Thema Wissenschaft.

Fahr mal irgendwann in Deinem Leben nach Indien oder in andere Teile unserer Welt, da würdest Du Dinge erleben, die Dich sehr an den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft zweifeln lassen würden.

Schon Goethe - und der war naturwissenschaftlich sehr interessiert - wußte, dass es "mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als es sich unsere Schulweisheit träumen lässt" - und der war ganz bestimmt kein dummer Mensch.

http://www.swr.de/geschichte/buchela-die-hellseherin-vom-rhein/-/id=100754/did=1...


Antwort
von archibaldesel, 47

Nein, das ist Unfug. Jeder fällt in der Schule gelegentlich auf den Boden. Solche Dinge kann ich auch in der Vergangenheit sehen.

Kommentar von Swety19ka ,

Das war nur ein Beispiel 

Haben viel geredet Sie hat noch was gesagt aber ich erinnere mich gerade nicht 

Kommentar von archibaldesel ,

Das war wahrscheinlich ähnlich allgemein gültiger Unfug. Niemand schaut in die Zukunft. Ansonsten würde sie ja jedes Wochenende einen Sechser im Lotto tippen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten