Frage von Gluckwunsch, 19

Zartbitterschokolade schmeckt bitter, oder doch Sauer?

Habe mir eine Packung Butter-Kekse umhüllt mit Zartbitterschokolade gekauft. Die Verpackung geöffnet und zum Kaffee 1-2 Kekse gegessen. Schmeckte halt bitter, aber auch leicht süßlich.

Die Verpackung samt der Kekse waren 1-2 Stunden auf dem Schreibtisch (bei einer Raumtemperatur von 20 Grad), später habe ich diese wieder in den Kühlschrank getan. Natürlich ganz normal verpackt.

Heute Abend habe ich mir eine Stulle mit Käse und Senf gemacht und kurz darauf die Kekse aus dem Kühlschrank genommen und genüsslich in eines der Butterkekse reingebissen.

Es schmeckte BITTER. Hab das ausgespuckt. Könnten sich BAKTERIEN gebildet haben? Oder bildet ich mir das nur ein?

Antwort
von vanillakusss, 19

Bitterschokolade schmeckt bitter, ist halt so.

Vielleicht lag es auch an dem Senf, den du vorher gegessen hast, dass die Kekse anders schmeckten.

Aber keine Sorge, die Kekse sind nicht verdorben.

Kommentar von Gluckwunsch ,

Danke. Das wollte ich lesen! :-) Mir wurde schlagartig kurz übel. Später bemerkte ich, dass die Angst mir das angetan hat. Man kann sich ja Vieles einbilden. :-)

Kommentar von vanillakusss ,

Gerne. Mach dich nicht verrückt, da ist nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten