Frage von Xxultima18, 28

Zartbitterschokolade durch Vollmilchschokolade ersetzen?

Hallö an alle

Heute eine Frage, die ums Thema Backen geht.

Und zwar wollte ich ein Rezept ausprobieren, dass ich im Netz fand. Das Problem ist jetzt, dass man Zartbitterschokolade brauch, aber ich dieses nicht gut vertrage.

Ich wollte daher mal fragen, ob man Zartbitterschokolade durch Vollmilchschokolade ersetzen kann.

Das wäre toll, wenn ihr Antworten darauf habt und bedanke mich jetzt schon mal sehr

Euer Ultima18

Antwort
von Apfel2016, 16

geschmacklich ist es ein unterschied (weniger schokoladig und süßer). Ich würde dann eher noch ein zwei Esslöffel Backkakao zufügen und weniger Zucker nehmen. Der Kuchen an sich gelingt aber trotzdem.

Antwort
von Vivibirne, 9

Klar gelingt der Kuchen, er schmeckt nur anders weil der kakaoanteil nicht so hoch ist.

Antwort
von Vanessa8910, 5

Ja klar! Doch dunkele Schokolade benutzt man beim backen einfach öfters da der kuchen dann nicht so süß wird. Aber du kannst auch einfach Back kakao nehmen👍

Antwort
von Silberherz22, 10

Es geht, wird aber einfach viel süsser und schmeckt nicht so wirklich schokoladig.

Antwort
von ErsterSchnee, 15

Rein technisch geht das. Geschmacklich ist es nicht zu empfehlen.

Antwort
von Reisekoffer3a, 11

...geht, warum nicht.

Der Kakaogeschmack ist halt dann kaum spürbar.

Antwort
von Raphael14kuki, 17

Naja denke schon da schockolade gleich immer gleich ist

Kommentar von Salzprinzessin ,

Schokolade ist "gleich immer gleich"??? Interessant! Nach dieser Antwort vermute ich mal, dass du entweder einen gestörten Geschmachssinn hast oder noch nicht unterschiedliche Schokoladen probiert hast.

Auf jeden Fall trifft deine Aussage absolut nicht zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community