Frage von hardyistda, 64

Zapfpistole schaltet sich andauernd ab?

Habe vorgestern meinen Toyota Yaris abgeholt und wollte diesen nun heute tanken, jedoch als ich die Zapfpistole eingesteckt habe und tanken wollte hat sich die Zapfpistole andauernd abgeschaltet und ich konnte leider nur für 20€ tanken. Nun wollte ich gerne wissen woran dies liegen kann und ob es da irgendein Trick gibt.

Antwort
von joheipo, 39

Nicht tief genug eingeführt, sodaß die Überschlag-Sicherheitsklappe im Tankstutzen nicht ganz geöffnet war?

Möglichweise ist aber auch die Tankentlüftung verstopft oder das Zulaufrohr  zwischen Tankstutzen und Behälter verformt oder innen verdreckt.

Antwort
von wollyuno, 40

nur auf halb einrasten entweder etwas rausziehen oder tiefer reinstecken.ist bei jedem auto etwas anders

Antwort
von AntwortMarkus, 49

Der Trick ist der, dass du die Zapfpistole nicht voll einrasten darfst. Also nicht Vollgas geben und dann einrasten lassen, sondern zur Hälfte drücken und dann einrasten lassen. 

Antwort
von u8ppee, 33

Schau mal ins loch vom tank, da ist meistens ne klappe, die kann abbrechen und reinfallen, dann gibts einen leichten rückstau vom benzin und die pistole denkt der tank ist voll und schaltet ab. hab dad problem bei meinem alten corsa, bin aber zu faul ums zu reparieren:D

Kommentar von u8ppee ,

Ansonsten die pistole vllt in einem anderen winkel positionieren

Antwort
von Dunkel, 26

Versuchs mal an einer anderen Tankstelle. An manchen Zapfsäulen hatte ich das Problem auch schon. Nervige Geschichte, liegt aber bei mir nicht am Auto oder Fahrer 😊

Antwort
von hardwell1998, 36

1) andere tankstelle suchen
2) ganz fein drücken nicht ganz sondern sehr sehr weich(hatte ich vor paar tagen auch)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten