ZAP 2016 Mathematik NRW?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben ZAP's von 2010 bis 2015 bearbeitet, alle Arbeiten hatten die Themen:

-Pythagoras

-Potenzen

-Exponentielles Wachstum/Zerfall

-Trigonometrie

-Quadratische Gleichungen und lineare Gleichungen

-Brüche

-Wahrscheinlichkeitsrechnungen (Tabelle/Baumdiagramm)

-Aufstellen von Gleichungen

-Grafen ablesen 

-Parabeln

- Flächenberechnung + Volumen

-Schätzen (Körpergröße etc.)

Das sind alle Hauptthemen, als kleiner Tipp, Strahlensätze solltest du dir auch anschauen, obwohl sie noch nie vorkamen :) Jedoch habe ich das Gefühl, dass sie noch kommen ^^

Links:

Strahlensätze:

Exponentielles Wachstum/Zerfall:

Videos sind von: Mathe by Daniel Jung

Weitere empfehlenswerte Kanäle:

-TheSimpleMaths

-schoolseasy

Wünsche ganz NRW, bei den Mathe ZAP's, Glück :D

#abwartenundÇaytrinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lehrerin hat gesagt dass sie denkt dass auf jeden fall Wahrscheinlichkeiten dran kommen werden und funktionen. Also quadratische und/oder lineare funktionen. Da kann sich niemand sicher sein, ist nur reine spekulation.. Finde ich aber echt mies, die könnten wenigstens ganz grob die Themen nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LinaMinax3
14.05.2016, 18:59

Find ich auch ist mega mies wenn man alle Themen nochmal durchgehen muss..

0
Kommentar von GsxKatana
15.05.2016, 11:46

Ich stehe in Mathe Vornote 1 und hab mir mal die ZAP 2015 angeschaut, extrem schwer und nichts hingegen die normalen klassenarbeiten. Ich hoffe wir haben glück und haben was leichtes erwischt, sonst kann ich schön in die Nachprüfung 😕

0
Kommentar von GsxKatana
15.05.2016, 14:11

Ja das meine ich ja, man kommt ohne lehrer schwer auf die Rechnungen und wenn man die ZAP alleine machen muss ist es schon schwer, zumindest für mich :D Die aufgaben sind auch total komisch gestellt finde ich, man muss da erstmal checken was die von einen wollen. Wünsche dir viel Glück :)

0

Also nachdem wie ich die ZAP in Englisch geschrieben habe, befürchte ich das die in Mathe genau so wenn nicht sogar schwieriger wird als in englisch.

Du solltest auf jeden Fall nochmal alle Themen anschauen die ihr in der 9 und 10 klasse gemacht habt denn diese themen sind meisten in dem 2 teil.

Im ersten Teil solltest du am besten alles von der 1 bis zur 10 klasse können um im Basisteil ( 1 teil ) richtig Punkte abzustauben.

Unsere Lehrerin meinte das wie immer im jeden jahr etwas mit Stochastik und Gleichungen drann kommt.

Bearbeite mal die ZAP 2015 du wirst dann auf jeden Fall eine Erfahrung sammeln können ( Meine Meinung zu viel Text aufgaben ).

Macht euch keinen großen kopf das wird schon denkt am besten daran was danach passieren wird :)

Wünsche euch aufjeden Fall viel Glück nächsten Donnerstag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung