Frage von BlueMuffinxLove, 115

Zamaro Abofalle SternTV Tipps befolgt?

Hallo, auch ich bin in die Abofalle getappt... Nun ist es so, dass ich es erst nach fast 2 Monaten bemerkt habe und auch schon fleißig getäuscht habe. Nun habe ich das Musterschreiben, das bei SternTV zur Verfügung gestellt wurde, hingeschickt und die einzige Reaktion war folgende Mail:

"hiermit bestätigen wir Ihre Kündigung erhalten zu haben. Ihre kostenpflichtige Swap-Mitgliedschaft ist ab sofort gekündigt und endet am 09.11.2016. Bis dahin können Sie die gebuchten Swap-Services selbstverständlich noch nutzen. Nach diesem Zeitraum geht ihre Mitgliedschaft wieder in den kostenlosen Basic Status über."

Ich verstehe es schon richtig, dass die doch trotzdem noch das Geld bis zum Ende holen, oder?

Bei SternTV wurde auch gesagt, dass man bei der Bank anrufen und das Geld zurückbuchen soll. Hat schon jemand die ganze SternTV Prozedur durchgezogen?

Wie verhält es sich, wenn ich schon Waren bekommen und eingesendet habe?

Zur Info, das hier ist dieses Musterschreiben von SternTV: www.stern.de/tv/6875134.html

Das einzige worauf sie dabei reagiert haben ist die Kündigung...

Kann mir jemand mit ähnlichen Erfahrungen noch helfen?

Danke schon mal...

Antwort
von franneck1989, 76

Du hast mit dem Musterschreiben keine Kündigung ausgesprochen, sondern deine Weiterbildung Willenserklärung angefochten. Das ist ein wichtiger Unterschied, denn durch die Anfechtung wird der Vertrag von vorn herein nichtig.

Behalte das Schreiben und die Bestätigung der Firma gut auf und lasse alles zurück buchen.

Sollte irgendwann ein gerichtlicher Mahnbescheid kommen, widersprichst du. Auch durch irgendwelche Mahnungen nicht einschüchtern lassen. Dann kann nichts passieren.

Kommentar von franneck1989 ,

Man streiche das Wort "Weiterbildung" :)

Kommentar von BlueMuffinxLove ,

Wie verhält sich das dann mit den Sachen die ich bestellt und eingeschickt habe ?

Kommentar von franneck1989 ,

So wie ich das verstanden habe, bezieht sich die Anfechtung nur auf die Mitgliedschaft, die man dort unbemerkt abschließt. Auf die getätigten Bestellungen hat das keinen Einfluss, die bleiben davon unberührt.

Antwort
von Sanctuaria, 55

Alle Infos, die du brauchst bekommst du in dieser Facebook-Gruppe von Geschädigten/Kunden von Zamaro:

https://www.facebook.com/groups/516453985174442/?ref=bookmarks

Auch alle wichtigen Formulare. Du kannst auch alle Fragen stellen, die dich beschäftigen. Klasse Leute in der Gruppe, empfehlenswert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community