Frage von Zaga0933, 30

Zahnwurzelbehandlung: Tut das weh?

Hallo,

Ich habe morgen einen termin beim zahnarzt wegen eine Zahnwurzelkanalbehandlung. Der Nerv wurde schon gezogen und er hat den Zahn provisorisch geschlossen (gereinigt). Ich wollte fragen ob das morgen weh tun wird, wenn der zahn gemacht wird.

Antwort
von SimonIsHere, 16

Hey, 

Da du eine Nakose bekommst, wirst du wahrscheinlich nicht's merken, aber das Gefühl wird nach der Nakose komisch sein, da es ja noch nicht ganz "verheilt" ist! Ich hoffe ich konnte dir helfen! MfG. Simon :)

Antwort
von checkenichts, 18

Angenehm wird es sicherlich nicht, aber es gibt schlimmeres ;)

Kommt halt immer auf die Person an, da dies jeder anders empfindet.

Du kannst ja fragen ob du eine Betäubung bekommen kannst, wenn du wirklich solch eine Angst davor hast.

Antwort
von Purplez, 21

Der Nerv ist doch draußen, das war das schlimme an der Wurzelbehandlung.

Eines der ekelhaftesten Gefühle der Welt.

Auf jeden Wurzel behandelten Zahn kommt normalerweise eine Krone drauf, das spürst du aber nicht, weil es ja ein toter Zahn ist.

Antwort
von Unwissend123321, 7

Ich hab morgen Teil 3, das erste mal betäubt, alles gut. Letzte mal nicht und ich weiß - NIE wieder ohne Betäubung.

Antwort
von Ruokanga, 12

Bei mir nicht, wird wohl nur noch gefüllt. Sag dem Arzt, er soll das bitte gescheit machen, ganz füllen bis unten hin, wenn das geht. Meiner hatte es falsch gemacht, sah man auf dem Röntgenbild später und durch die Belastung des Kauens brach er dann in 3 Teile nach 3 Jahren. Nun hab ich eine Lücke.

Antwort
von kleenelordi, 9

Weh tut es nicht aber ist bissl komisches Gefühl 

Antwort
von SchwarzerTee, 15

Nein, das tut nicht weh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten