Zahnstein entfernen, Zuhause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich hast du die Geräte nicht, die der Zahnarzt für die Entferntung des Zahnsteins benutzt. Wenn du irgendwelche Gerätschaften dazu nimmst, kannst du dir dein Zahnfleisch verletzten und es kann zu Entzündungen kommen. Das ist Sparen an der verkehrten Stelle. Wenn du eine Zahnklinik in der Nähe hast, dann lass dir den Zahnstein dort entfernen, dort gibt es Studentenkurse, die preiswerter sind, als niedergelassene Zahnärzte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die dir ein Ultraschall gerät für knapp tausend Euro leisten kannst und einen Mirko Motor mit ganzen Zahnarzt Stuhl dran für noch mal 18.000€ dann klar!

Und ja man kann mit einem Scaler Zahnstein ebenfalls entfernen aber das kann auch schnell in die Hose gehen. Die Teile sind von beiden Seiten geschliffen und scharf. Bei falscher Handhabung kann man Scalerschäden am Zahn bekommen und dann wirst du richtig spaß haben.

Hab schon so einige Idi... gesehen die dann am heulen waren, selber schuld würde ich sagen.

Lass den Mist und geh einfach zum Zahnarzt. Zahnstein wird einmal jährlich von der Krankenkasse  übernommen.

Dauert keine 10 Minuten und tut auch nicht weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung