Frage von TheDark1234, 82

Zahnspange wird das passieren?

Heute war ich beim Arzt und habe 5 Jahre lang eine feste zahnspange getragen und 1 jahr lang eine lose und heute war mein letzter Tag aber der Arzt meinte das meine Zähne bisschen schief werden oder sich formen und dann meinte ich Wie kann ich es andern und der Arzt drauf hin meinte hindern geht nicht aber ich kann das so machen das es nicht so schlimm wird deswegen muss ich die zahnspange 6 Monate 2 in der Woche tragen

Jetzt meine Frage was kann passieren werden die wirklich schief stark oder nur wenig?

Antwort
von 27Kati1999, 8

Hi,

also ich habe oben und unten lockere Zahnspangen bekommen. Die ersten 2 Monate durfte ich die Spangen nur zum Essen rausnehmen und danach sollte ich ganz langsam die Stundenzahl reduzieren. Das habe ich auch getan, aber nach einem Jahr waren meine Zähne doch wieder recht schief und ich habe wieder eine feste bekommen. Wenn ich die wieder rausbekomme, bekomme ich feste Retainer und lockere Zahnspangen, das sind angeblich besser... also frag vielleicht mal danach:)

Liebe Grüße, Kati

Antwort
von ShaGuck, 36

Trage die lose Spange ersteinmal alle zwei oder drei Nächte. Dann probiere die Abstände etwas zu verlängern. Sollten sich deine Zähne verschieben, wirst du es merken. Denn die Spange wird dann fester sitzen.

Ich selbst habe eine lose Spange nach der festen gehabt. Selbst 4 Jahre nach dem Rausnehmen der festen Zahnspange verschieben sich meine Zähne noch. Wie weit sie sich verschieben würden, kann natürlich niemand sagen. 

Letztendlich habe ich mich für einen Retainer entschieden, dann ich die lose Spange häufig vergessen habe.

Kommentar von TheDark1234 ,

Also er meinte auch ich soll sie immer noch jede 2 Nacht fragen also 2 mal in der Woche 6 Monate aber er meinte dann wenn ich das mache bin ich auf der sicheren Seite

Antwort
von Chumacera, 43

Lass dir doch einen Retainer einsetzen.

Antwort
von Emmyley, 45

ich habe meine spange danach auch nicht getragen und es hat sich nur ganz wenig verschoben. das kann aber bei dir ander sein. jeder hat ein anderes gbiss. aber grundsätzlich íst es möglich das die zähne sich so verschieben das es wieder ist wie vor 5 jahren.

Kommentar von TheDark1234 ,

das kann es nicht

Kommentar von Emmyley ,

mein zahnarzt hat es mir so erklärt das die zähne in die postion zurückwollen in der sie waren, der kifer muss sich erst an die umstellung gewöhnen.

Ich kann es nur so wieder geben wie ich es gesagt bekommen hab :)

Kommentar von TheDark1234 ,

das Ding ist ich muss sie nicht mehr tragen aber will nicht das sie schief werden er meinte 2mal in der Woche 6 Monate lang ob das hilft?

Kommentar von Emmyley ,

ja dann hat der kiefer zeit sich anzupassen

Kommentar von TheDark1234 ,

soll ich die Abstände immer verkürzen? ich kenne mich nicht so gut aus gib mal bitte tipps

Kommentar von Emmyley ,

einfach so wie der arzt gesagt hat

Kommentar von TheDark1234 ,

habe nochmal nachgefragt soll erstmal 1 tag tragen und dann ein tag auslassen und wieder 6 Monate lang und dann nur 2 mal in der Woche

Antwort
von M4rtuX, 32

Wahrscheinlich nur ein kleines bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten