Frage von FCFlowcologne, 45

Zahnspange mit 20, Kosten Übernahme möglich durch die kranken Versicherung , wenn ja wie?

Ich will seit einigen Jahren eine Zahnspange aber die Ärzte sagen mir das es nicht nötig sei, obwohl die Zähne deutlich Verschoben waren und sind. Nach meiner Letzen Weisheitszahn Entfernung riet der Arzt mir jedoch unbedingt zu einer Zahnspange. Nun kann ich mir diese selber nicht leisten und würde gerne eine Kosten Übernahme Erreichen, aber wie stelle ich das an ?

Antwort
von siney1, 30

Die gesetzliche wird das leider nicht übernehmen. Einzige Möglichkeit sehe ich darin, dass du eine Zahnzusatzversicherung abschließt, die besonders Schwerpunkt auf Kieferorthopädie legt. Dann musst du aber noch ein bisschen warten bis die greift. Such dir am besten ein paar raus und lass dich anschließend von einem Zahnarzt oder Kieferorthopäden beraten, welche davon die beste ist.

Antwort
von AalFred2, 37

Die GKV darf die Kosten nur übernehmen, wenn schwere Kieferanomalien vorliegen, die kombinierte kieferchirurgische und kieferorthopädische Behandlungsmaßnahmen erfordern. Danach hört es sich bei dir nicht an.

Antwort
von Tahir1986, 45

Ich glaube sowas gibt es nicht... Bin auch der meinung dass es bei unter 18 jährigen erdt selbst bezahlt werden muss und im nachhinein von der krankenkasse, nach "fertigstellung" zurückgeholt werden kann

Kommentar von FCFlowcologne ,

Das weis ich so jetzt nicht, aber bei freunden die in einer ähnlichen Situation waren sprich finanziell haben es sofort bezahlt bekommen.

Kommentar von Tahir1986 ,

Naja kommt drauf an ob eine Zahnspange zu einer sogenannten Grundversorgung zählt.... Gerade was zähne betrifft bekommt mann ja gerade mal zuschüsse für kronen bzw falls füllungen gemacht werden müssen, dass ungesunde Amalgan von der Krankenkasse bezahlt... Ich würde einfach mal bei der Krankenkasse anrufen

Antwort
von zeytinx, 45

Hattest du schon eine ?

Kommentar von FCFlowcologne ,

Nein da, die Ärzte mir gesagt haben das die Krankenkasse das bei mir nicht bezahlen werde, da sie der Meinung sind , dass es nicht nötig wäre

Kommentar von zeytinx ,

Wen es deine zweite ist kann ich dir sagen wie es bei mir ist bin volljährig ich muss einen einmaligen betrag von 350 zahlen die zusätzlichen anfallen kosten wie artz besuch etc. ünernimmt meine kranken kasse wieder und dann später noch mal die lose bezahlen wenn ich fertig bin 300 €

Kommentar von zeytinx ,

Achso habe die antwort schon geschrieben als du geantwortest hast tut mir leid da wei sich nicht, ich denke aber du kannst es anfordern weil eine freundin auch die erst mit 20 bekommen hat und bei ihr war es so das sie ein teil zurück bekommen hat am ende der behandlung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community