Frage von KeckiiDasKecks, 62

Zahnspange - Zähne verschieben sich wieder!?

Guten Morgen liebe Community.

Ich bekam vor gut 3 Monaten meine Zahnspange raus, und die Zähne verschieben sich wieder in ihre Ausgangsposition, obwohl ich den Retrainer so oft trage, wie es geht. Im Dezember habe ich den 1. Kontrolltermien.

Meine eigentliche Frage ist, was wird die Kieferortophädin jetzt machen ?

(Spange wieder rein, es so lassen oder gibt es eine dritte Möglichkeit zB)

Bitte Antworten, der Erfahrung/Ahnung hat. :)

Danke <3

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von siney1, 41

ich würde mir auch einen Retainer machen lassen. Also, den Draht, der hinten an den vorderen Zähnen befestigt wird. Ich habe meinen seit 10 Jahren drin und meine Zähne stehen noch 1a. Keine Ahnung wieviel der gekostet hat, kannst ja mal Preise vergleichen, aber das Geld wärs mir wert, wenn die Zähne dafür für immer so schön stehen. Und deine Eltern werden dich da doch mit Sicherheit unterstützen.

Antwort
von Kerstin96, 62

Sprich deine Kieferorthopädin auf die Möglichkeit eines Drahtes hinter den Zähnen an. Ich selbst habe diesen Draht bekommen, nachdem meine Zahnspange (vor 4 Jahren) entfernt wurde. Der Draht ist noch immer drinnen und meine Zähne haben sich kaum verschoben - nur einmal ist der Draht gebrochen. Soviel ich weiß bleibt der Draht auch "ewig" drinnen. Ich kenne sehr viele Leute, die einen Draht bekommen haben, von daher sollte das eine ziemlich bekannte Methode sein. Und einfacher und geschickter als deine derzeitige Methode ist es auch. :-)

Kommentar von KeckiiDasKecks ,

Nur kostet der Draht leider 300€ ca. Bin noch im Alter, bei den man auf die Eltern angewiesen ist. ._.

Kommentar von Kerstin96 ,

So ein Blödsinn! Der Draht kostet je 40€. Also für unten und oben insgesamt 80€. Den Draht machen teilweise sogar schon normale Zahnärzte - ich habe mir meinen erst vor ein paar Wochen erneuern lassen, nachdem er zum 2. Mal in 4 Jahren gerissen ist. Vielleicht variiert der Preis um -/+ 10€, aber der kostet bestimmt keine 300€. Das ist ein einfaches Stück Draht, dass an den Zähnen befesigt wird.

Kommentar von KeckiiDasKecks ,

Ich habe mir im unteren Kiefer den Draht kleben lassen, und lag bei 135€. Beim Oberen hat der Arzt abgeraten, da es bei mir nicht gut wäre. (Vorschlag waren dabei 160€). :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community