Frage von ButtercupDuck, 83

Zahnspange - Wer zahlt?

Wer zahlt wenn eine Zahnspange gebraucht wird?

AOK, ich? oder kann ich mich im Fall wenn ich eine brauche vorher versichern lassen damit die kosten 100% tig übernommen werden?

LG

Antwort
von PtSylvia, 31

Guten Morgen bei mir ist es so , bin auch bei der AOK ich zahle 20% Eigenanteil und bekomme es nach der Behandlung , von der AOK wieder . Entweder ist das allgemein so oder Personenbezugen da habe ich keinen Plan . Vielleicht mal bei deiner AOK anrufen und Nachfragen .
MfG Sylvia

Antwort
von turnmami, 36

Bis auf einen Eigenanteil wird die Zahnspange bei Minderjährigen von der Krankenkasse übernommen.

Dieser Eigenanteil wird nach abgeschlossener Behandlung wieder von der Kasse an die Eltern zurückbezahlt.

Über 18 zahlt die KK idR keine Behandlungen mehr (außer in einigen Ausnahmefällen)

Antwort
von Sarah987654321, 30

Also ich habe Brackets und die wurden von meiner Krankenkasse übernommen, aber da ich spezielle haben wollte (ein System mit dem es anscheinend schneller geht) musste ich noch etwas selbst dazu bezahlen... Hätte ich die normalen genommen hätte die Krankenkasse alles übernommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community