Frage von KleritaBEAUTY, 80

Zahnseide vor oder nach dem Zähneputzen benutzen?

Viele sagen nach dem Zähneputzen. Es gibt aber auch welche, die meinen dass vor dem Zähneputzen besser wäre. Was denn nun

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OralB, Business, 64

Hi KleritaBEAUTY,

danke für deine Frage im Rahmen unserer Sprechstunde.
Du solltest nach dem Essen zusätzlich Zahnseide benutzen. Damit die Zahnseide Plaque effektiv von den Zähnen entfernen kann, muss die korrekte Technik angewendet werden. Hierzu noch einige Tipps zur Verwendung:
1. Verwende ausreichend Zahnseide. Reiße ein ungefähr 45 cm langes Stück Zahnseide ab. Das hört sich nach viel Zahnseide an, du willst jedoch für jeden Zahn einen neuen sauberen Bereich verwenden. Wickel den größten Teil der Zahnseide entweder um den Mittel- oder Zeigefinger einer Hand (rechts oder links) und einen kleinen Teil um den Mittel- oder Zeigefinger der anderen Hand. (Wenn du die Mittelfinger verwendest, hast du die Zeigefinger frei, um die Zahnseide an die richtige Stelle zu bringen.)
2. Lass die Zahnseide zwischen die Zähne gleiten. Benutze die Zahnseide sanft in einer Zickzackbewegung zwischen den Zähnen und achte darauf, dass sie weder reißt, noch plötzlich zwischen die Zähne rutscht.
3. Bilde ein „C”. Legen hierzu die Zahnseide in Form eines "C" um den Zahn. Zieh die Zahnseide anschließend vorsichtig vom Zahnfleischrand zur Oberkante des Zahns.
4. Rolle die Zahnseide ab. Während du von einem Zahn zum nächsten gehst, rollen ein neues Stück Zahnseide von dem Finger der einen Hand ab und rolle die benutzte Zahnseide auf den Finger der anderen Hand auf. Verwende den Daumen als Orientierung. Reinige beide Seiten. Vergiss nicht, die Rückseite jedes Zahns mit Zahnseide zu reinigen.
Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Hier findest du einige Zahnseide-Produkte, welche dir bei der Zahnpflege behilflich sein können:

http://www.oralb-blendamed.de/de-DE/produkt-kategorie/zahnseidenden

Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler

Antwort
von Taddhaeus, 64

Da gibt's zwei Theorien.

A) Beim Zahnseide-Benutzen nach dem Zähneputzen schmiert man sich die Reste aus den Zahnzwischenräumen mit der Zahnseide über die frisch geputzten Zähne.

B) Wenn man vor dem Zähneputzen Zahnseide nimmt, stopft man danach den Dreck von den Zahnoberflächen mit der Zahnbürste wieder in die Zwischenräume rein.

So. Nun ist's in echt aber natürlich nicht so dramatisch, und es spielt überhaupt keine Rolle, wann du die Zahnseide verwendest - hauptsache du machst das regelmässig. Ich mach's immer vor dem Zähneputzen. Ich würde beim Reinigen von Fliesen auch zuerst die Fugen putzen und dann erst die grossen Flächen.

Antwort
von anonymus1306, 64

Nach weil du Mit der Zahnseide nur den Rest entfernst der beim Putzen in den Lücken hängen bleibt also brngt das vorher nichts

Antwort
von berlina76, 67

nach dem Zähneputzen. Du kannst nach der Reinigung mit der Zahnseide aber auch nochmal kurz mit Bürste drüberputzen. Wenn dir das angenehmer ist.

Antwort
von Valenaldo99, 51

Am besten vorher und nachher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community