Frage von Kick20, 87

Zahnseide starkes Zahnfleisch bluten wieso?

Hallo ich bin noch etwas jünger .... und trage eine Zahnspange "Hust" mir wurde gesagt ich soll Zahnseide mindestens 1 mal am Tag nutzen.....Ich natürlich zu faul. Aber jetzt will es ich durchziehen und jeden Tag Zahnseide nutzen . Heute habe ich sie genutzt aber mein Zahnfleisch hat richtig geblutet :/ Wieso? Jeder Zahn und nicht nur bisschen das hat fast gar nicht mehr aufgehört .

Antwort
von Allianzhilft, Business, 51

Hallo Kick20,

schön, dass Du Dich entschieden hast, etwas für Deine Zähne zu tun. Du hättest auch wenig davon, wenn Deine Zähne am Ende gerade stehen, aber Karies haben.

Die Zahnseide ist wirklich gewöhnungsbedürftig und braucht ein bisschen Übung. Bei konsequenter Anwendung wird es Dir jedes Mal ein bisschen leichter fallen, versprochen.

Die Frage nach dem Zahnfleischbluten lässt sich leicht  beantworten: wenn jemand nicht regelmäßig Zahnseide benutzt, ist der Zahnzwischenraum, also der Platz zwischen den beiden Zähnen, nicht richtig sauber - Bakterien tummeln sich dort, welche auch das Zahnfleisch entzünden. Du hast also dort -zumindest noch im Augenblick- eine Zahnfleischentzündung. Diese wird nur weggehen, wenn Du mit der Zahnseide nicht aufhörst! In wenigen Tagen wirst Du, wenn Du weiterhin jeden Abend Zahnseide benutzt merken, dass das Zahnfleischbluten merklich  nachgelassen hat oder gar ganz verschwunden ist.

Die für mich Augenblick etwas unwahrscheinlichere Möglichkeit ist, dass Du als Anfänger etwas zu grob zu Dir selbst warst und die Zahnseide zu fest aufs Zahnfleisch gedrückt hast. Ich denke, dass es bei Dir noch eine Kombination aus fehlender Übung und Zahnfleischentzündung ist, welche die Blutung verursacht hat.

Jetzt bloß nicht aufgeben! Führe die Zahnseide vorsichtig über den Kontaktpunkt zwischen zwei Zähnen und fahre einmal an der Seite des einen Zahnes und einmal an der Seite des anderen Zahnes entlang.

Berichte uns doch, ob es in einigen Tagen besser geworden ist.

Viel Erfolg, nicht aufgeben und viele Grüße von

Yasmin

https://forum.allianz.de/

https://gesundheitswelt.allianz.de/themen/zahnpflege/

Antwort
von jule2204, 52

Du bist mit der Zahnseide zu tief rein gegangen und hast dabei dein Zahnfleisch verletzt. Du mußt vorsichtiger sein.

Antwort
von duftkerze123, 50

dann solltest du aufpassen, dass du mit der Zahnseide nicht zu nah an das Zahnfleisch kommst... 

Antwort
von Ljohi, 53

Weil du dein Zahnfleisch nicht genügend hygienisch geputzt hast. Benutze für den Anfang neben der Zahnseide auch Zahnspülung. Dann kannst du in Verbindung damit wesentlich bessere Ergebnisse bekommen.

Bei weiteren Fragen, hol dir hier Experten ran: https://u-labs.de/forum/sport-gesundheit-115/

Kommentar von Kick20 ,

Ja ich nutze ja oft Zahnspülung

Kommentar von Kick20 ,

Was kann daraus werden? Parodontose? :0 :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten