Frage von MrsSandy, 106

Zahnschmerzen, ziehen zwischen zwei Zähnen?

Hallo! Mein Problem: ich hatte vor 1 1/2 Wochen einen Unfall wobei ich mir ein Stückchen vom Schneidezahn rausschlug. Dies wurde auch vom Vertretungsarzt gerichtet. Jedoch habe ich nun Schmerzen zwischen dem Schnwidezahn umd dem Zahn daneben. Es schmerzt sobald ich was kaltes trinke oder auch nur den Mund öffne bei kalter Temperatur.. War auch schon bei meinem richtigen Arzt umd hab ihm dies gesagt, er hat jedoch nicht viel darauf reagiert. Was könnte das sein? Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gutpeter, 88

Lag der Zahnnerv des Schneidezahns offen oder war der noch zu? Nur Provisorium bekommen oder fix gerichtet? Und - Wie alt bist du?

Kommentar von MrsSandy ,

Soweit ich weiß war dieser noch zu, jedoch schnerzt mir gar nicht der Schneidezahn selbst sondern der Zahn daneben (eckzahn). Der Schneidezahn wurde fix gerichtet mit Hilfe einer Kompositfüllung. Bin noch keine 20.

Kommentar von unknow27 ,

Dann wird es wahrscheinlich nicht der Nerv sein. Wie schon gesagt, Zähne erleiden ein Trauma. Da sind meisten die Zähne daneben mitbetroffen.

Ps: ich arbeite beim Zahnarzt und hab sowas schon oft bei Patienten erlebt

Kommentar von MrsSandy ,

Ok vielen Dank für deine Antwort! 

Hoffe dieses Kälteempfinden zwischen diesen beiden Zähnen wird von selbst wieder, da es swhr unangenehm ist.. 

Kommentar von unknow27 ,

Ich denke schon :) Ja, schön ist sowas nicht vor allem bei dem Wetter gerade. Was ich dir noch empfehlen kann- Kauf dir mal die Zahnpasta und Mundspüllösung von Elmex sensitive professional (grüne Verpackung). Die ist wirklich gut und hält was sie verspricht ;) Bis jetzt gab es noch keine negativen Aussagen von Patienten und ich hab die eine zeitlang selbst benutzt und es hat geholfen

Kommentar von MrsSandy ,

Da hast du Recht.. 

Ok werde ich mir gleich die Tage mal besorgen. Benutze zur Zeit Listerine, welche mir aber nicht ganz so zusagt. 

Und Danke auch für das bisschen Mut machen :) 

Kommentar von unknow27 ,

Ah, Listerine ist sehr scharf, das würde ich an deiner Stelle nicht benutzen!

Ja, hol dir mal Elmex, probier das aus und dann kannst du ja mal ein Feedback geben:)

Ach, nicht dafür. Für jede Situation gibt es immer eine Lösung.:)

Antwort
von unknow27, 61

Hallo.

So wie sich das anhört ist das eine Überempfindlichkeit vom Unfall. Zähne erleiden nach so einem Unfall ein Trauma. Man könnte es mit einer "Verstauchung" vergleichen. Ich würde noch etwas abwarten, wenn es keine Besserung gibt, unbedingt zum Zahnarzt. Es könnte auch sein, dass die Pulpa (Der Zahnnerv) einen Schaden genommen hat. Was sich schlimm anhört, aber alles machbar ist :)

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Kommentar von MrsSandy ,

Hey vielen Dank für deine Antwort!  Aber kann es sein, dass der Zahnnerv Schaden genommen hat, wenn dieser Eckzahn an dem die Schmerzen auftreten komplett 'verschlossen' ist? :/

Kommentar von unknow27 ,

Ja, kann passieren. Bei einem "extremen" Sturz oder wie auch immer, kann der Zahnnerv (auch erst Jahre später) einen Schaden neben. Aber warte erstmal ab, wenn sich das die nächsten Wochen nicht bessert, geh bitte zu deinem Zahnarzt.

Kommentar von MrsSandy ,

Ok danke. Werde ich machen!

Antwort
von Wahnsinn13, 46

Streich kalte Produkte aus deinem Speiseplan. 

Kommentar von MrsSandy ,

Mach ich doch nur kann das nicht für immer so bleiben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten