Zahnschmerzen wegen Zahn behandlung was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, es kann sein, daß der Zahn nach einer neuen Füllung schmerzt. Da gibt es zwei Möglichkeiten. Zahnschmerzen in den ersten Tagen nach einer Füllung treten sogar relativ häufig auf.
Je größer und tiefer die Karies war, desto näher kommt die Füllung an den Zahnnerv. Bei der Kariesentfernung mit den zahnärztlichen Bohrern kann es zu mechanischen Irritationen in Form von Erschütterungen oder durch entstehende Hitze kommen.
Zweitens kann es möglich sein, daß die Füllung etwas zu hoch ist, auch dann reagiert der Zahn - wegen des "Frühkontaktes" - mit Schmerzen. Besser ist es, Du läßt den Zahn vor Dienstag noch einmal kontrollieren. Dein ZA weiß, wie tief er bohren mußte.
Schlimmstenfalls ist der Nerv so gereizt, daß eine Wurzelbehandlung erforderlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolzfolz
04.08.2016, 08:49

Ok danke für dein Kommentar!

Bin halt nun bei einem anderen Zahnarzt da ich mich da besser fühle und der hat halt nicht den Zahn behandelt..

0

Es kann sein, dass durch die Behandlung das Zahnfleisch zurückgeschoben wurde und der Zahnhals frei liegt.

So lange der Zahn bei Heißgetränken nicht schmerzt, sollte er sich noch beruhigen. Auf jeden Fall eine Rö-Aufnahme machen lassen, um einen tiefer liegenden Entzündungsprozess zu erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolzfolz
04.08.2016, 07:27

Hmm.. Ok! Der Zahn zieht halt bei Kalten Getränke.. Bei Heißgetränke weiß ich es gar nicht.. Sollte ich es mal ausprobieren? oder lieber nicht?

0

Na, wenn du zum Beispiel Kaffee oder Tee trinkst oder Suppe isst, dann hättest du das ja sicher schon bemerkt.

Es kann auch ein Defekt in der Füllung vorliegen. Das kann nur der Zahnarzt entscheiden. Geh nochmal da hin, wo du den Zahn hast sanieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolzfolz
04.08.2016, 08:04

Ich trinke sonst kein Kaffee,Tee ich habe gerade n Tee mal getrunken und es hat nichts weh getan / gezogen als der Zahnarzt auch gegen den Zahn geklopft/ gekratzt hat um zu gucken ob das weh tut war auch nichts..

0

Wurde der Zahn geröntgt? Das sollte der Zahnarzt unbedingt mal tun. Wenn da eine Wurzelentzündung  dahintersteckt, die sieht der Zahnarzt ohne Röntgenaufnahme nicht. Frage Deinen Zahnarzt einfach beim  nächsten Termin danach, ob das eine Wurzelentzündung sein kann. Wie fühlt  sich der Schmerz an? Eher  ein Kariestypisches ziehen? Oder mehr ein pochender/drückender Schmerz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolzfolz
04.08.2016, 07:18

Also halt so ein ziehen/drücken und es ist auch Kälte empfindliche / wenn ich was kaltes Trinke zieht das...

0
Kommentar von Rolzfolz
04.08.2016, 07:22

Der Schmerz kommt halt genau da, wo das Loch zu gemacht wurde..

0

Was möchtest Du wissen?