Zahnschmerzen, wegen Wirbelsäulenproblemen, wer kennt das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt
Dich dort behandeln. Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne dieser Zusatzausbildung kann Dir meist nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum (Haus-)Arzt gehen und der wird dich dann wahrscheinlich weiter an einen Physiotherapeuten etc. schicken. Der wird dir dann vielleicht Übungen zeigen, die deine Haltung und Wirbelsäule verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?