Frage von Hilfeersuchend0, 60

Zahnschmerzen Weg ohne Zahnarzt...?

Bevor ich anfange die Antwort geh zum Zahnarzt ist keine Lösung für mich. Hab eine panische Angst vorm Zahnarzt. Ich habe 2 Löcher und eins davon ist so groß daß die Wurzel frei liegt Alles was dagegen kommt tut weh. Nahrung oder meine Zunge... Was kann man tun Außer Zahnarzt.....

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Andracus, 39

Gar nichts. Du kannst jetzt zum Zahnarzt gehen oder aber du kannst deine Zähne im Mund verrotten lassen. Es klingt hart. aber so ist es. Je eher du hingehst desto weniger dramatisch. Aber glaub mir...auf lange Sicht ist der Zahnarzt das kleinere Übel. Viel viel kleiner.

Antwort
von turnmami, 32

Wenn die Schmerzen groß genug sind, dann wirst du noch gerne zum Zahnarzt gehen.

Gegen Karies kann man nichts tun -außer zum Zahnarzt gehen!

Antwort
von geckobruno, 20

Hallo,

ich kann deine Angst sehr gut verstehen. Hab selber auch Angst und mein Mann richtig Panik.....aber ich denke du weißt selber das außer ein Zahnarzt nichts mehr helfen kann.

Klar kannst du Schmerztabletten nehmen, nur wie lange? Und was dann? Dein Zähne werden nicht von allein wieder gesund - leider....

Frag deine Freunde, deine Familie nach einem guten Zahnarzt....und dann geh dort hin und sprich mit ihm. Sag ihm das er zuerst einmal nur gucken soll, ohne irgendwelche Instrumente oder so. Dann besprecht was gemacht werden muss.

So habe ich es auch gemacht und sowie er irgendwas machen muss bekomme ich eine Spritze und gut ist.

Selbsthilfe geht für eine Weile (bei mir hielt ein Provisorium 10 Jahre!), aber irgendwann ist dann Schluss.....und eine freiligende Wurzel ist schon ziemlich übel....nix richtig essen und trinken, selbst wenn Luft ran kommt tut es weh :-(

Ich wünsche dir schnelle Hilfe und Mut!

Antwort
von azmd108, 28

Nichts. Zahnarzt ist die einzige Lösung. Die Betäubungen heutzutage
sind sehr gut, du spürst absolut nichts. Einige Zahnärzte arbeiten auch
mit AnästhesistenKliniken zusammen und bieten Vollnarkose an - allerdings wirst du das womöglich selbst zahlen müssen.

Antwort
von Fluffinator1, 37

Nichts. Der gammelt ab und fällt aus, tut extremst weh und du bist danach wahrscheinlich brutal hässlich und kannst kaum essen.

Wie die Steinzeitmenschen!

Antwort
von hotcore, 29

nur zahnarzt - irgendwann gehst du da schon freiwillig hin

Antwort
von Geisterstunde, 10

Offensichtlich sind die Schmerzen noch nicht groß genug - sonst würdest sofort und freiwillig zum Zahnarzt gehen.

Antwort
von lohne, 21

Ohne Zahnarzt wird es noch viel schlimmer! Letztendlich kannst du eine Blutvergiftung bekommen und stirbst daran.

Antwort
von Otilie1, 27

nix - leider. auch ich habe panik vor dem zahnarzt aber selber bekommst du das nicht wieder weg . ich bin dann jedesmal wirklich froh drüber das ich doch meine angst überwunden habe und geganagen bin. er muss das loch flicken sonat wirst du noch wahnsinnig vor schmerz, dann lieber doch ...............

Antwort
von Kuppelwieser, 12

Geh zum Zahnarzt, solange die/der Zahn noch zu retten ist, du kannst sonst eine Entzündung am Herz bekommen, die tödlich sein kann!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten