Frage von beykvins, 48

Zahnschmerzen vom einmal rauchen?

Ich habe gestern einmal von einem freund weed gezogen, und nach ca. Einer stunde an einer zigarette, danach aber auch gar nicht mehr. Seitdem habe ich starke zahnschmerzen (an einem Backenzahn), sobald ich drauf beiße. Und sonst habe ich meine zähne immer gut gehalten, regelmäßig zähne geputzt und whatever. Und was mich jetzt interessieren würde ist, wovon diese zahnschmerzen kommen könnten, und ob es was schlimmes ist, so das ich zum zahnarzt müsste. Ich würde mich auf eine hilfreiche antwort sehr freuen.

MFG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von theantagonist18, 29

Da fällt mir jetzt nichts ein, was auf einen Zusammenhang hindeuten könnte.

Antwort
von Esocial, 28

Ich glaube nicht das es davon kommt, das du gezogen hast. Wahrscheinlich ist es auch nichts ernstes, warte ein bisschen und guck ob es weiter so schmerzt, wenn ja, dann geh zum Zahnarzt.

Antwort
von Deichgoettin, 19

Zahnschmerzen vom einmal rauchen?

Definitiv nein!

wovon diese zahnschmerzen kommen könnten,

z.B. Karies und daraus resultierend eine Entzündung des Nervs

und ob es was schlimmes ist, so das ich zum zahnarzt müsste.

Ja, Du solltest schnellstens zum ZA gehen. Falls Du dieses Wochenende schlimmere Schmerzen bekommen solltest, mußt Du zum zahnärztlichen Notdienst gehen.

Antwort
von atijaja, 24

Die Zahnschmerzen kommen mit Sicherheit von Tabak und anderen Drogen
Also las die beiden Sachen weg und genieße dein leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten